Verschiedenes

5 Orte, um dem Gelände in Riad zu entkommen

5 Orte, um dem Gelände in Riad zu entkommen


Die Expertin der Matador Community, Ashley Brown, legt fünf Orte fest, an denen sie gerne in Riad, Saudi-Arabien, rumhängt.

Ich bin ein ESL-LEHRER, der zufällig auf diesen Job in Riad, Saudi-Arabien, gestoßen ist. Ich hätte nie gedacht, dass ich in einem islamischen Land ohne Kinos, Clubs oder Bars leben würde. Ungefähr neun von zehn Arbeitern in diesem Land sind Expats, und wir müssen kreativ sein, um Wege zu finden, um Spaß zu haben.

1. Wandern Sie mit dem Hash.

Ich kam hierher mit der Erwartung, absolut keinen Spaß zu haben, aber an meinem ersten Arbeitstag wurde mir vom „Hash“ erzählt. Dies ist im Grunde eine große Gruppe von Ausländern, die für eine wöchentliche Wanderung in die Wüste fahren. Wir machen Dinge, die wir alle für selbstverständlich hielten, bevor wir hierher zogen - wie an der frischen Luft laufen und rennen, Shorts öffentlich tragen, mit dem anderen Geschlecht sprechen und Musik spielen. Und da ich in einem abaya und Schal die meiste Zeit bin ich eigentlich etwas schüchtern, um ein wenig Haut zu zeigen.

Ich bin über Hieroglyphen, durchstreifende Kamele und sogar einen Wüstendiamanten gestolpert.

Einige der Wanderungen und Anstiege können ziemlich herausfordernd sein, und die Landschaft ist an fast jedem Ort anders - weicher roter Sand, schwarze Klippen und felsiges Ödland. Ich bin über Hieroglyphen, durchstreifende Kamele und sogar einen Wüstendiamanten gestolpert. Wir beenden immer mit einem Grillabend, sitzen im Sand und beobachten den Sonnenuntergang. Und manchmal werden wir von einem Sandsturm vertrieben.

Diese Ausflüge sind eine gute Therapie und eine gute Möglichkeit, Kontakte in der Stadt zu knüpfen. Die meisten Expat-Events werden mündlich geteilt, also sind Verbindungen alles. Wenn ich krank bin, rufe ich meine amerikanische Krankenschwester an. Wenn ich ein echtes Vier-Gänge-Menü möchte, rufe ich die Franzosen an. und wenn ich meine Mutter brauche, kann ich mich an die älteren Damen in der Gruppe wenden.

* Ort: Wechselt wöchentlich.
* Preis: 10 SAR / Woche. (1 SAR ~ 25 Cent.)

2. Scrub up im Hamam im Direm Beauty Center.

Sobald Sie die Tatsache überwunden haben, dass eine alte Dame - eine völlig fremde Person, mit der Sie nur sprechen können, wenn Sie Arabisch sprechen - Sie wie ein Kind badet, wird das Hamam zu einer entspannenden Erfahrung. Die Behandlung findet in einer feuchten Sauna statt, in der die Frau Sie mit schwarzer Seife massiert. Und Sie erhalten das beste Körperpeeling Ihres Lebens, insbesondere wenn Ihr Begleiter eine Ausnahme von Ihren Tätowierungen macht und versucht, die Tinte abzuwischen!

Sie werden bald saudische Bräute und neugierige Expats finden, die diese Behandlung durchführen. Es erinnerte mich an die Körperpeelings in der Türkei und an die Jjimjilbangs in Südkorea.

* Lage: Nehmen Sie die Ausfahrt 5 bei China Mart / Carrefour. Wenden. Fahren Sie dann auf die Nebenstraße, aber achten Sie darauf, dass Sie nicht rechts auf die Autobahn fahren. Das Direm International Institute de Beaute ist ein weißes Gebäude auf der rechten Seite.
* Preis: 230 SAR.

3. Essen Sie im Najd Village.

Dieser Ort ist wie eine alte Festung und lässt mich das „alte Saudi-Arabien“ vorstellen. Es ist reich an Farben, gemusterten Türen und Fensterläden und Steinleisten mit goldenen arabischen Antiquitäten. In der Mitte des Restaurants befindet sich ein Rasen aus plüschgrünem Gras, eines der Dinge, die ich an meinem Zuhause am meisten vermisse.

Jede Gruppe erhält ein privates Esszimmer mit umlaufenden Sitzgelegenheiten. Das Essen beginnt mit den traditionellen saudischen Datteln und Tee. Ich war dort für eine Geburtstagsfeier und wir teilten uns alle verschiedene Gerichte. Dies war mein erster Geschmack von Kamel. Wie Kamel schmeckt, hängt davon ab, wen Sie fragen. Mein Stück war ungefähr 80% fett, also bin ich kein großer Fan. Aber der Kellner schien in meinen Freund verknallt zu sein, der anstelle des Buckels essbare Stücke erhielt und es wirklich mochte.

* Lage: An der Ecke King Abdullah Rd und Abo Baker Rd. Gegenüber der Prince Sultan University.
* Preis: Bereich von 10-135 SAR

4. Hängen Sie in den diplomatischen Vierteln ab.

Die diplomatischen Viertel ähneln den Verbindungen, in denen wir leben, aber in größerem Maßstab. Regeln wie die vollständige Trennung der Geschlechter in der Öffentlichkeit - einschließlich separater Restaurantabschnitte und -eingänge, separater Leitungen bei der Bank und einer Ebene nur für Frauen im Einkaufszentrum - werden hier fallen gelassen, und diese kleinen internationalen Viertel sind ein neutraler Ort, an dem hauptsächlich westliche Normen gelten . Es fällt mir schwer, sie nicht als "Weg des Expats in die Freiheit" anzusehen.

Die verschiedenen Botschaften veranstalten Veranstaltungen wie Filmvorführungen im Freien und Grillabende und veranstalten zu Feiertagen Festivals. Es gibt auch ein paar Wanderwege, auf denen ich fast vergessen kann, in welchem ​​Land ich mich befinde. Ich bin ein Läufer, aber da Sie bei Temperaturen über 110 Grad draußen eine Abaya tragen müssen, werden Sie als merkwürdig angesehen, wenn Sie Ich wage mich ohne männliche Aufsichtsperson auf die „Dreadmill“. Im DQ kann ich fast so draußen laufen, als wäre ich zu Hause.

* Lage: Der Stadtrand von Riad.
* Preis: Abhängig von der Veranstaltung.

5. Klettern und speisen Sie im Al Faisaliya Tower.

Wenn Sie auf der Suche nach einem ausgefallenen Abend in der Stadt sind, kann das The Globe Restaurant auf dem Al Faisaliya Tower Spaß machen. Ich ging mit einigen britischen Freunden, die immer wieder über die Notwendigkeit des High Tea nachdachten - eine teure Kombination aus Tees, Sandwiches und Desserts. Ich bin Amerikaner (und zwar aus dem Süden), daher ist der einzige Tee, den ich wirklich mag, süßer Tee. Aber ich habe es versucht.

Das Restaurant Il Terrazo, das brasilianische Barbecue nebenan, ist eher mein Geschmack. Es ist Open Air, aber beschlagen, um der Hitze entgegenzuwirken, und spielt nicht nur Musik - die an den meisten öffentlichen Orten fehlt -, sondern ist auch eine gemischte Geschlechterzone.

Sobald die Sonne untergeht und die Temperatur ein wenig sinkt, können Sie auf die Aussichtsplattform treten und einen 360-Grad-Blick auf die von Wüste umgebene Stadt genießen.

* Lage: Hauptdenkmal an der King Fahd Rd und der Olaya St.
* Preis: Bereich von 100-200 SAR bei The Globe und 200 SAR für Il Terrazo.


Schau das Video: Meeting SAUDI PEOPLE as a TOURIST not as expected الشعب المذهل في المملكة العربية السعودية