Information

Kündigen Sie Ihren beschissenen Job im Ausland und ziehen Sie nach Hause zurück

Kündigen Sie Ihren beschissenen Job im Ausland und ziehen Sie nach Hause zurück


Sie haben festgestellt, dass der Ausstieg aus der Belegschaft zum Reisen nicht so funktioniert hat, wie Sie gedacht haben? Hier ist Ihr Leitfaden zur Kaution.

Sie haben gerade Ihr Studium abgeschlossen und wissen überhaupt nicht, was Sie mit sich anfangen sollen. Sie fahren also aus keinem anderen Grund von Kalifornien nach Alberta, als jemand Sie eingeladen hat, auf einem Musikfestival Bier zu servieren.

Irgendwo zwischen Jackson Hole und Missoula erfährt man, dass ein Freund der Familie Lehrer an einer High School in Mexiko sucht, ohne dass Erfahrung erforderlich ist. Hey, du hast keine Erfahrung, du solltest dich bewerben.

Drei Wochen später sitzen Sie in einer Goth-Bar in der Provinzhauptstadt eines Staates, der an den Staat grenzt, der an DF grenzt. Dies ist Ihr neues Zuhause (nicht die Goth Bar, diese zufällige Stadt, die etwas zu weit von der kulturellen Mystik Mexikos entfernt ist).

Während Ihrer ersten authentisch mexikanischen Corona besprechen Sie mit Ihrem neuen Kollegen, einem Freund vom College, Ihre optimistischen Bestrebungen für dieses neue Leben: Sie möchten Tonnen von Freunden finden, durch das Land reisen, viele Partys veranstalten, eine Band gründen, fließend werden Freunde dich auf Spanisch mit diesem hageren Metal-Sänger an, der versucht, sich Ozzy Osbournes Stimme anzunähern.

In Ihrer ersten Stunde nach Ihrem ersten Schultag erkennen Sie, dass diese Schule eine Fassade ist. Ein glänzendes neues Gebäude ohne Lehrbücher. Ein hochmodernes Computerlabor ohne funktionierende Computer. Schüler im Klassenzimmer ohne Lernabsicht. Jeder versteht implizit, dass diese Privatschule als Broschüre existiert, um den Eltern von Kindern zu zeigen, die aus legitimeren Privatschulen geworfen wurden. Sie könnten ihre Kinder hierher schicken, um ihr Auftreten als Mitglieder der wachsenden oberen Mittelschicht Mexikos aufrechtzuerhalten.

Die Schule befindet sich im vierten und fünften Stock eines Bürogebäudes über einer Bank und einem Supermarkt, unter einer Marketingagentur und dem Hauptsitz eines mittelgroßen Stahlherstellers. Alle Organisationen in diesem Gebäude haben genau den gleichen Zweck: Kosten zu minimieren und Geld zu maximieren.

Am zweiten Schultag füllen Sie Formulare aus, um den FM3 zu erhalten (efe eme tres) Arbeitsvisum. Der Direktor sagt, dass Sie das Visum spätestens im Oktober erhalten. Nach dem dritten Tag kommst du frustriert nach Hause. Sie wissen, dass diese Schüler keine Leidenschaft für Bildung haben, aber vielleicht könnten Sie sie inspirieren, sie davon überzeugen, die Tiefen ihres Geistes zu erforschen, Ungerechtigkeiten zu bekämpfen und die Welt zu verbessern.

Sie schreiben einen Lehrplan für den Schulleiter, der angeforderte Lehrbücher und anderes Lehrmaterial enthält. Wochen später unterrichten Sie immer noch bei Wikipedia und sind sich sicher, dass die Lehrbücher, die letzten Monat eintreffen sollten, noch auf dem Weg sind. Ahorita.

Es ist okay, es gibt nicht wirklich Lehrbücher über Hip Hop-Studien oder Comic-Theorie, weil Sie diese Kurse gerade erfunden haben. Sie bereiten diese Studenten angeblich darauf vor, die führenden Experten für Eazy-E oder Aristoteles 'Philosophie des Humors in ganz Zentralmexiko zu werden.

Aber die Studenten und die Verwaltung scheinen sich immer noch nicht darum zu kümmern, was Sie tun. Dies gibt Ihnen das Gefühl, dass Sie Ihre Jugend nach dem College verschwenden, besonders wenn Sie jede freie Zeit auf Facebook verbringen (es war, bevor sie das 'the' fallen ließen oder groß geschrieben haben), um zu sehen, wie andere Freunde ihre Karriere in New York vorantreiben und San Francisco. Diese Unzufriedenheit verwandelt sich in Wut; Im Klassenzimmer schreist du Schüler an, die hinter deinem Rücken kichern. Sie geben mutwillige Inhaftierungen und unnötige Arbeit als Strafe für schlechtes Benehmen.

Am Ende eines jeden Schultages fühlst du dich wie Scheiße. Während Sie Ihre Hip Hop Studies-Vorlesungen vorbereiten, denken Sie über den Gedanken nach, wirklich „keinen Fick zu geben“. Wenn Tupac alle Hindernisse überwinden kann, indem Sie nicht ficken, erkennen Sie, dass diese Strategie Ihnen hilft, das Jahr zu überleben (hoffentlich bevor Sie von Suge Knight ermordet werden).

Sie hören auf, Schüler anzuschreien, ignorieren sie einfach und planen Wochenendausflüge, während sie mit willkürlichen Pop-Quiz beschäftigt sind. Sie zählen die Minuten bis zum Ende des Unterrichts herunter. Sie planen Ihre großen Reisen immer am Zahltag. Aber das Geld ist nie da. Jeden Tag sagt der Regisseur, dass er dich morgen bezahlen wird.

Gerade wenn du total sauer bist, dass du nicht pünktlich bezahlt wirst, lacht er, sagt dir, du sollst dich entspannen und gibt dir dein Geld und "ein paar zusätzliche Pesos für ein Bier". Er ist perfektioniert, ein Arschloch zu sein: Sei konsequent ein Idiot und mache dann gelegentlich etwas Nettes, damit du die ausbeuterischen Dinge vergisst, die er getan hat. Sie wenden Ihr Mantra „keinen Scheiß geben“ auch auf die Verwaltung an.

Abgesehen vom Schulleben ist alles ziemlich gut: Sie haben Partys, Sie machen Musik, Sie treten bei einem Kampf der Bands auf, Sie machen mit einem Groupie rum, Sie schließen Freundschaften mit Einheimischen. Du könntest das für immer tun! Und nach ein paar Monaten merkt man, dass man das nicht kann. Diese Stadt ist für einen Ausländer Anfang zwanzig unglaublich langweilig, weil jeder Interessante bereits nach Mexiko-Stadt geflohen ist.

Du verbringst die meiste Zeit alleine damit zu schreiben, ziellos herumzulaufen, zu essen, ein Nickerchen zu machen.

Ihre soziale Szene besteht entweder aus angesagten mexikanischen Teenagern (die noch auf Ihre Highschool gehen) oder aus Nordwestamerikanern, deren Interessen Sie nicht interessant finden. Du verbringst die meiste Zeit alleine damit zu schreiben, ziellos herumzulaufen, zu essen, ein Nickerchen zu machen. Wöchentlich knüpfen Sie Kontakte zu Ihrem kanadischen Kumpel, aber das besteht nur darin, dass er Sie zum Zuschauen bringt Der letzte Walzer während du nippst Caguamas von Indio.

Sie denken, dass diese Plackerei völlig unerträglich ist. Aber Sie freuen sich auf Semana Santa; Sie werden für ein Wochenende nach Kalifornien zurückkehren. Dann haben Sie nur noch ein paar Monate Zeit. Du kannst das.

Sie fahren am Zahltag zum Flughafen. Das Geld ist noch nicht auf Ihrem Bankkonto eingegangen. Das Letzte, was der Regisseur zu Ihnen sagt, ist: Oh, das Geld wird auf Ihrem Konto sein. Ahorita.

Du bist sauer, aber was auch immer, du gehst nach Hause, um deine Freunde und Familie zu sehen. Sie verlassen die Schule zur Mittagszeit und fahren mit dem Bus zum Flughafen. Auf der Fahrt zum Flughafen hören Sie Bob Dylans "Don't Think Twice, It's Alright". Es ist ein Lied über die Akzeptanz anderer Menschen, die Dinge tun, die Sie nicht mögen.

Sie kommen zum Flughafen und die Frau hinter der Theke sieht verwirrt aus. "Warum hast du kein Touristenvisum?" "Ich habe ein Arbeitsvisum, siehst du das nicht im Computer?"

"Nein, du musst in Raum 23 gehen." Wenn Sie mit dem Einwanderungsbeamten sprechen, teilt er Ihnen mit, dass Sie Ihr Touristenvisum überschritten haben. Sie sagen ihm, dass Sie einen FM3 haben. Er schaut auf den Computer und sagt: "Oh, Ihr Visum ist noch unterwegs." Es ist sechs Monate her, seit der Direktor der Schule angeblich Ihr Visum geschickt hat. Da das Visum noch unterwegs ist, können Sie das Land nicht verlassen.

Du wirst sauer. Sie haben Ihren Flug bereits bezahlt. Sie sind nicht bereit, dieses Ticket aufzugeben. Fick diesen Kerl, weil er dich angelogen hat und dich nie pünktlich bezahlt hat! PFUI! Sie fragen, ob sie etwas tun können, um Sie auf diesen Flug zu bringen. "Sie könnten Ihr Visum stornieren und einfach das Land verlassen - haben Sie das Originalvisum bei sich?" Sie wissen genau, in welcher Schublade sich das Visum befindet. Sie grunzen. Sie sind wütend, entscheiden sich aber für eine Stunde Busfahrt zurück, um das Visum abzuholen.

Auf der Rückfahrt mit dem Bus hören Sie "Denken Sie nicht zweimal, es ist in Ordnung." Dieses Mal merkt man, dass es in dem Song darum geht, andere Menschen zu akzeptieren, aber dass man als freigeistiger Mensch nicht die Scheiße nehmen muss. Dass Sie auf Ihr eigenes Interesse achten müssen, auch wenn dies bedeutet, Verpflichtungen zu brechen. Geh einfach weg. Sie wiederholen dies auf einer Schleife in Ihrem Kopf, während Sie Ihre Koffer packen. Sie haben mir Unrecht getan, also bin ich hier raus.

Sie nehmen einen anderen Bus zum Flughafen, Sie fahren zu Raum 23, sie stornieren Ihr Arbeitsvisum, sie stempeln es mit einem Wort auf Spanisch, das Sie noch nie gesehen haben. Sie denken, es bedeutet "deportiert", aber der Mann hinter der Theke versichert Ihnen, dass es nicht deportiert bedeutet (was frustrierend ist, weil es cool wäre zu sagen, dass Sie deportiert wurden). Sie sind für den nächsten Flug nach Los Angeles geplant. Und Sie sind glücklich, weil all das, was ausgenutzt wird, vorbei ist.

Im Flugzeug schaust du aus dem Fenster und kannst die Stadt erkennen, in der du gelebt hast. Du fragst dich, ob Mexiko dich geschlagen hat, weil du nicht nach seinen Bedingungen spielen konntest. Sie fragen sich, ob Sie die Verantwortung völlig umgangen haben, weil Sie sich berechtigt fühlen, jederzeit gut behandelt zu werden.

Sie fragen sich, ob jetzt jeder in Ihrer Stadt weniger an Sie denkt. Sie fragen sich, was Ihre Familie denken wird. Sie fragen sich, wie Sie es in Zukunft wieder tun würden. Sie wissen nur, dass Sie diese Entscheidung getroffen haben, weil sie zu der Zeit richtig schien.


Schau das Video: Arbeitgeber soll mir kündigen - Strategien für Arbeitnehmer. Fachanwalt Alexander Bredereck