Sammlungen

7 atemberaubende Videos unseres Sonnensystems

7 atemberaubende Videos unseres Sonnensystems


Die Kamera rollt, während wir die Erde umkreisen, die Oberfläche der Sonne besuchen und auf den Ringen des Saturn surfen.

DIE OBERFLÄCHE DER SONNE kocht, als Millionen von Sonnenschleifen den Umfang mehrerer Erden ein- und ausflackern. Im Jahr 2011, nachdem Hunderttausende von Jahren Menschen und Hominiden ihre Augen zum Himmel gerichtet haben, können wir die Sonne mit einer so kahlen Intimität betrachten, dass es fast verblüffend ist.

Als ich alt genug war, um überhaupt Astronaut werden zu wollen, war es (zumindest für mich) schrecklich offensichtlich, dass mir das Gehirn und die Kraft fehlten. Mein Mondspaziergang musste in meinen Socken auf dem Küchenlinoleum sein, aber ich verlor nie mein Wunder für das, was war da oben.

Bild aufgenommen vom Solar Dynamics Observatory

Das obige Video ist weniger als 2 Wochen alt, das neueste von den Leuten an Bord der Internationalen Raumstation. Das Anschauen führte mich zu astronomischen Dokumentationen, Apollo-Missionsmaterial, Satellitenbildern, Mars-Rover-Simulationen und Hubble nach Hubble nach Hubble. In den letzten 24 Stunden habe ich unzählige Videos gescannt, um diejenigen zu finden, die in mir hervorgerufen haben (das 30-jährige Ich und das 10-jährige Ich), das größte Gefühl der Ehrfurcht.

Mein Kriterium war, dass das Video tatsächliches Filmmaterial sein muss - keine Computergrafik, keine Diagramme, kein Wissenschaftler, der sich intensiv mit koronalen Massenauswürfen befasst - es muss ein echtes Video sein, im Gegensatz zu statischen Bildern (Hubble), und alle müssen etwas bieten das stellt die anderen Auswahlen gegenüber und ergänzt sie.

Was mir übrig bleibt, sind bahnbrechende Bilder unserer Sonne, bizarre Ansichten von entfernten Satelliten, schmelzende GoPros, die 22 Meilen über der Erde gestartet wurden, und Vintage-Aufnahmen von Sehenswürdigkeiten in unserer Entwicklung der Raumfahrt. Genießen.

1. Aufnahmen der Sonne des Solar Dynamics Observatory - 2011

Das Solar Dynamics Observatory ist eines der fortschrittlichsten bildgebenden Raumschiffe, die jemals entwickelt wurden. Das Ziel der NASA mit SDO ist es zu verstehen, wie die Sonne ihr Magnetfeld erzeugt und strukturiert und wie diese magnetische Energie freigesetzt wird und die Erde beeinflusst. Was das für den Rest von uns bedeutet, sind beispiellose Bilder der Sonne. Besuchen Sie zum Spaß die SDO-Website und sehen Sie in 20 verschiedenen Spektren, wie die Sonne gerade aussieht.

2. Erstes Filmmaterial aus dem Weltraum - 1946

Wo beginnt der Raum? Die vereinbarte Entfernung beträgt 100 km direkt, und 1946 drang eine von White Sands, New Mexico, abgefeuerte V2-Rakete in diese Barriere ein und brachte Schwarzweißaufnahmen der Erde aus dem Weltraum und des Sturzes der Rakete zurück auf festes Terrain zurück. Dies war der erste Blick, den die ganze Welt vom Weltraum auf die Erde hatte.

Vergleichen Sie dieses Vintage-Filmmaterial mit dem folgenden GoPro-Video. Sie sind fast ein und dasselbe - getrennt durch 65 Jahre und eine große Kluft des technologischen Fortschritts.

3. GoPro ins All gestartet - 2011

Mittlerweile sind Dutzende von Amateur-Weltraumvideos online. Jede überdurchschnittlich kluge Person mit ein paar hundert Dollar und etwas Freizeit kann sich einen Ballon oder eine Rakete ausdenken, die die Raumbarriere durchdringt und Aufnahmen des wirbelnden Blaus gegen das unendliche Schwarz zurückbringt.

4. Erster Weltraumspaziergang des Kosmonauten Alexei Leonov - 1965

Es sieht fast falsch aus. Das Filmmaterial des Kosmonauten aus der Zeit des Vietnamkriegs hat die ruckelige Qualität einer schlechten Stop-Motion-Animation. Aber zum Leidwesen des amerikanischen Weltraumprogramms war der Weltraumspaziergang real und ein großer Sieg für die Sowjetunion im Weltraumrennen. Was mir an diesem Video auffällt, ist, wie verletzlich Alexei aussieht, wie völlig außer Kontrolle sein Weltraumspaziergang scheint. Es ist fast grausam, ihn da draußen baumeln zu lassen, aber jemand musste der Erste sein.

Randnotiz: Alexei schaffte es fast nicht zurück ins Fahrzeug. Sein Anzug war zu steif und er blieb verdammt nahe draußen, um die Erde für immer zu umkreisen. Bei seiner Rückkehr landete sein Flugzeugabsturz in den Bergen und er wurde fast von Wölfen gefressen.

5. Bilder vom Cassini-Raumschiff, das den Saturn umkreist - 2004

Am 30. Juni 2004 betrat das Cassini-Raumschiff die Umlaufbahn um den Saturn, um mit der ersten eingehenden Untersuchung des Ringplaneten aus nächster Nähe zu beginnen. Das Filmmaterial in „Cassini Mission“ wurde von der NASA und der Europäischen Weltraumorganisation mit dem Cassini Imaging Science System aufgenommen.

So könnte Raumfahrt in einem schlechten Traum aussehen. Ich finde dieses Video extrem eindringlich. Es ist wie bei David Lynch auf dem Saturn.

6. Solare Rohdaten, die von Semiconductor kuratiert und bearbeitet wurden

Alle begrüßen Halbleiter! Semiconductor hat Tausende von Solardaten aufgenommen, die über Open-Access-Archive verfügbar gemacht wurden, und einige der faszinierendsten unsichtbaren Momente der Sonne zusammengeführt.

Der Filmemacher über den Entstehungsprozess von „Brilliant Noise“:

Diese Bilder wurden in ihrer rauesten Form gehalten und enthüllen die energetischen Partikel und den Sonnenwind als einen Regen aus weißem Rauschen. Diese körnige Schwarz-Weiß-Qualität wird von der NASA routinemäßig bereinigt, wodurch die Prozesse und Mechaniken, die hinter dem Erfassungsverfahren stehen, verborgen bleiben.

Die meisten Bilder wurden als einzelne Schnappschüsse mit zusätzlichen Informationen von Satelliten gesammelt, die die Erde umkreisen. Sie werden dann in ihre Spektralgruppen reorganisiert, um Zeitraffersequenzen zu erstellen. Der Soundtrack hebt die verborgenen Kräfte hervor, die auf die Sonnenoberfläche wirken, indem er Intensitätsbereiche innerhalb der Bildhelligkeit direkt in Schichten von Audiomanipulation und Radiofrequenzen übersetzt.


Schau das Video: 25 seltsame Fakten über das Sonnensystem