lu.skulpture-srbija.com
Information

Gefahren im Haushalt vermeiden: Ein Interview mit der Königin von Clean, Alison Haynes

Gefahren im Haushalt vermeiden: Ein Interview mit der Königin von Clean, Alison Haynes


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Alles, was Sie wissen müssen, um Ihr Kinderbett in Ordnung zu halten.

ALISON HAYNES weiß ein oder zwei Dinge über das Haushalten, nachdem er gerade Clean Sweep veröffentlicht hat: Der ultimative Leitfaden zum Entstören, Entgiften und Zerstören Ihres Hauses. Der Leitfaden dient als umfassende Anleitung für jeden Hausbesitzer, einschließlich vieler „Rezepte“ für hausgemachte Reinigungsmittel und Schönheitshilfen.

Alison nahm sich ein paar Minuten Zeit, um unsere Fragen zu Gefahren zu beantworten, die in unseren Wohnungen lauern könnten.

Als Reisende mieten viele unserer Leser Wohnungen oder führen eine nomadische Existenz zwischen Häusern. Worauf sollten wir beim Auschecken einer Wohnung achten, bevor wir uns entscheiden, sie zu mieten?

Einer der einfachsten „Tests“ ist der Nasentest. Wie riecht es? Wenn es feucht riecht, nach Chemikalien, muffig…. Dies sind Anzeichen dafür, dass nicht alles in Ordnung ist. Die Wohnung ist möglicherweise nicht ausreichend belüftet oder voller VOCs (flüchtige organische Verbindungen), die von neuen Teppichen oder Möbeln freigesetzt werden. Belüftung ist der Schlüssel.

Sonnenlicht hilft auch, Mikroben in Schach zu halten. Achten Sie auf feuchte Stellen und Schimmel an den Wänden, insbesondere in „nassen“ Bereichen wie Badezimmern und Küchen. Persönlich würde ich mir auch ansehen, wie ich Kleidung trocknen werde. Ich bin kein Fan von Trocknern, da sie große Kraftfresser sind und daher umweltschädlich sind.

Ich habe noch nie einen Trockner besessen und es immer mit einem Wäscheständer oder einer Wäscheleine geschafft, wenn ich Platz habe.


Preis: $ 11.01 | KAUFEN

Welche Gefahren bergen die Luft in unseren Häusern, wenn all die Chemikalien durch die Reinigungsprodukte fließen?

Es ist schwierig, die Gefahren bestimmter Chemikalien in Reinigungsprodukten genau zu bestimmen, aber es besteht kein Zweifel, dass wir sie mit Respekt behandeln sollten.

Einige stellen mehr Probleme dar als andere: Aerosole erzeugen beispielsweise Wolken winziger Tröpfchen, die eingeatmet werden könnten; Ammoniak erzeugt reizende Dämpfe (daher in gut belüfteten Räumen verwenden). Wenn sie riechen, sind sie in der Luft.

Gibt es für diejenigen von uns mit Kindern eine Möglichkeit zu erkennen, ob die Farbe an unseren Wänden Blei enthalten kann?

Es gibt eine Reihe von Tests, darunter DIY-Tests und Labortests. Erkundigen Sie sich bei Ihrer örtlichen Behörde, welche Tests verfügbar sind und welche empfohlen werden (dies ist wichtig, da möglicherweise nicht alle genehmigt wurden).

Das Alter des Hauses und die Farbe können ebenfalls ein Indikator sein. In Australien wurde beispielsweise vor 1950 routinemäßig Blei zum Lackieren hinzugefügt.

Die meisten Leute gehen direkt zum Pestizidgang, wenn sie auf Haushaltsschädlinge stoßen. Was sind organischere und sicherere Methoden, um mit Insekten und Nagetieren umzugehen?

Mechanische Mittel sind normalerweise eine viel sicherere Option. Zum Beispiel Leimfallen für Kakerlaken und einfache Federfallen mit Kürbis oder Paranüssen für Nagetiere wie Ratten. Vorbeugende Maßnahmen - wie das Versiegeln von Rissen, in die Schädlinge eindringen, oder das Installieren von Fliegengittern an Fenstern - können Ihnen auch dabei helfen, Pestizide zu vermeiden.

Es scheint, als gäbe es auf dem Markt viele schnelle Lösungen, um Unkraut loszuwerden oder einen Garten schneller anzubauen. Stellen diese eine Bedrohung dar?

Sie müssen darüber nachdenken, welche Auswirkungen sie auf andere Wildtiere haben könnten. Was macht es für Marienkäfer, wenn es eine Pflanze tötet? oder Vögel? oder Fisch, wenn er in die Wasserwege auslaugt? Fische und Amphibien wie Frösche sind besonders anfällig für Pestizide wie Unkrautvernichter, und wir sollten vorsichtig sein, sie zu verwenden.

Gibt es eine einfache Möglichkeit festzustellen, ob die Isolierung in unseren alten Häusern sicher ist?

Auch dies wird am besten auf lokaler Ebene behandelt, mit lokalem Wissen darüber, was traditionell in der Region verwendet wurde. Wenn Sie Asbest vermuten, ist es sehr wichtig, dass Sie nicht versuchen, selbst damit umzugehen, da Störungen Fasern in die Luft befördern können.

Ich hatte Teppiche nicht wirklich als potenzielle chemische Gefahren angesehen. Können Sie erklären, wie sie sein könnten?

Viele neue Teppiche emittieren VOCs - flüchtige organische Verbindungen. Diese können gefährlich für das Atmen sein und beispielsweise allergische Reaktionen und Reizungen auslösen. Das Problem sind die Oberflächen und Extras wie die Unterlage. Im ganzen Haus verwendete Chemikalien können sich ebenso wie Hausstaubmilben und Pilze im Teppich ansammeln.

Gibt es Pflanzen, die dazu beitragen können, das Zuhause gesünder zu machen? Mir ist auch aufgefallen, dass Sie einige Pflanzen als Abschreckungsmittel für Dinge wie Mücken und Fliegen empfohlen haben.

Die NASA hat untersucht, wie eine Reihe von Pflanzen die Luftqualität verbessern, indem sie Gase wie Formaldehyd und Aceton entfernen. Dazu gehören gängige Haushaltspflanzen wie die Peace Lily, Boston Fern und Spider Plant. Und ja, einige Pflanzen wie Lavendel, Minze, Thymian und Rosmarin haben fliegenabweisende Eigenschaften.

Ein Lufterfrischer scheint eine schnelle Lösung zu sein, damit die Dinge gut riechen. Gibt es irgendwelche Gefahren bei der Verwendung?

Sie enthalten normalerweise Lösungsmittel und manchmal Kohlenwasserstoffe sowie Parfüm. Eine Chemikalie, die in Lufterfrischern vermieden werden sollte, ist para-Dichlorbenzol, ein Organochlor, das sich im Körper ansammeln kann und an Leber- und Nervenschäden beteiligt ist.

Einige alternative Lufterfrischer sind in aufgeführt Clean Sweep im Kapitel über das Badezimmer und enthalten Duftkerzen und Bicarbonat von Soda und Zitronensaft. Gute Belüftung ist der beste Lufterfrischer.


Schau das Video: Verzweifelt u0026 hoffnungslos aufgrund des Corona-Wahnsinns? - Leitfaden zum Glück trotz Krise


Bemerkungen:

  1. Nekasa

    Es ist bemerkenswert, diese wertvolle Botschaft

  2. Gabal

    Wunderbarer, sehr hilfreicher Beitrag

  3. Ardel

    Tut mir leid, aber meiner Meinung nach liegst du falsch. Ich bin sicher. Wir müssen diskutieren.



Eine Nachricht schreiben