Sammlungen

Luftballons von Bhutan: Ein Glücksprojekt

Luftballons von Bhutan: Ein Glücksprojekt


2007 ging Jonathan Harris mit einer Idee und ein paar Luftballons nach Bhutan.

BHUTAN ist bekannt für seine einzigartige Art, das Wohlergehen seiner Bürger zu messen. Anstatt wie in den meisten Ländern einen wirtschaftlichen Maßstab wie das Bruttoinlandsprodukt (BIP) zu verwenden, verwenden sie das Bruttosozialglück (GNH). Es entstand 1972, als Jigme Singye Wangchuck, der damalige König von Bhutan, sich zum Ziel setzte, "eine Wirtschaft aufzubauen, die Bhutans einzigartiger Kultur auf der Grundlage buddhistischer spiritueller Werte dient". (Wikipedia)

Jonathan Harris wollte auf seinen Reisen ins Land im Jahr 2007 dem Begriff eine leichtere Seite zeigen. "Angesichts der Ernsthaftigkeit, mit der dieses Thema behandelt wird, dachte ich, es würde Spaß machen, etwas Dummes zu tun ...", sagt er auf seiner Website. Er hatte ein Format, dem er mit 117 Leuten dort folgte. Er stellte jeweils fünf Fragen und passte mit jeder Frage ein Foto dazu. Dies waren die fünf Fragen (in Klammern steht das dazugehörige Foto):

  1. Wer sie waren (Porträt der Person)
  2. Was war ihre glücklichste Erinnerung in ihrem Leben (ihre Hände, Handflächen hoch)
  3. Ihr Glücksgrad lag zwischen 1 und 10 (sie halten die Anzahl der Luftballons mit ihrer Anzahl)
  4. Was würden sie tun, wenn sie der König von Bhutan wären (sie machen ein lustiges Gesicht)
  5. Was ihr einziger Wunsch wäre (Wunsch auf farbigem Ballon ihrer Wahl geschrieben und Foto von ihnen mit Ballon gemacht)

Am Ende des Projekts brachte Jonathan alle 117 Wunschballons zu einem heiligen Gebirgspass namens Dochula, wo er sie zwischen allen Gebetsfahnen aufhängte.

Das Endergebnis war eine kürzlich gestartete Multimedia-Website namens Balloons of Bhutan. Es dauert ein oder zwei Minuten, um herauszufinden, wie man durch das Projekt navigiert, aber sobald Sie den Dreh raus haben, macht es ziemlich süchtig. Die Fotografie ist hervorragend, die Geschichten interessant und der Ton überzeugend.


Schau das Video: Nena - 99 Luftballons Nils, Pia, Michael. The Voice Kids 2017. Battles.