Verschiedenes

Herrlich leckere Lagerfeuerdesserts

Herrlich leckere Lagerfeuerdesserts


Süße Rezepte zum Kuscheln unter dem Sternenhimmel.

Der Sommer ist fast da und was sofort in den Sinn kommt, ist eine der einfachsten Freuden des Lebens: Camping. Schlafen unter dem Sternenhimmel, Kochen am offenen Feuer und natürlich köstliche Lagerfeuerleckereien. Hier sind einige köstliche Köstlichkeiten, die Ihren Bauch erwärmen und den süßen Zahn befriedigen, den wir immer bekommen, wenn wir uns mit der freien Natur verbinden.

Peach Cobbler Campfire Style

Altmodischer Schuster, den auch Mama lieben wird. Diese Idee wurde nach einem Rezept auf http://www.lovetheoutdoors.com übernommen

  • Eingemachte Pfirsiche in schwerem Sirup
  • Ungefähr 1 ½ Tassen Bisquick

1. Pfirsiche abtropfen lassen, aber ¼ - ½ Tasse Sirup aufbewahren und zur Bisquick-Mischung geben. Pfirsiche in der Dose belassen.
2. Rühren, bis sich ein Teig bildet.
3. Gießen Sie die Bisquick-Mischung mit Pfirsichen in die Dose.
4. Pfirsichdose mit Deckel abdecken und in heiße Kohlen geben. Kochen, bis der Teig über den Pfirsichen eine hart geröstete Tortenkruste bildet.
5. Mit Vanilleeis servieren.

Apfelkuchen-Engel-Nahrungsmittel-Kuchen

Dies ist mein persönliches Rezept zum Füllen von Apfelkuchen, modifiziert für das Lagerfeuer.

  • Vorgefertigter Angel Food Cake
  • 8 - 10 Äpfel
  • ¾ Tasse Butter
  • ¾ Tasse Zucker
  • ¾ Tasse brauner Zucker
  • 1 ¼ Tasse Mehl
  • Gehackte Pekannüsse (falls gewünscht)

1. Äpfel schälen und in Scheiben schneiden.
2. In einen holländischen Ofen oder einen anderen tiefen Topf über Feuer stellen.
3. Kombinieren Sie in einer separaten Schüssel braunen Zucker, Mehl, Hafer und Pekannüsse. Mit Butter schneiden. Mit Äpfeln mischen.
4. Die Mischung über die Äpfel verteilen und kochen, bis die Äpfel weich sind.
5. Gießen Sie heiße Apfelmischung über Angel Food Cake.

Altmodische Smores

Dieser Favorit kommt nie aus der Mode. Wer liebt Schokolade, Marshmallows und Graham Cracker nicht?

  • Hershey Bars
  • Graham Crackers
  • Marshmallows
  • Lange Stöcke oder Gabeln

1. Marshmallow auf Stock oder Gabel legen und über dem Feuer goldbraun rösten.
2. Legen Sie die Hershey-Bar und den gerösteten Marshmallow auf die Hälfte des Graham-Crackers und bedecken Sie ihn mit der anderen Hälfte des Graham-Crackers - denken Sie an ein Sandwich.
3. Essen und genießen!

Smores mit einem Nutty Twist

Einen alten Favoriten auf eine andere Ebene bringen.

  • Hershey Bars
  • Graham Crackers
  • Marshmallows
  • Cremige Erdnussbutter
  • Lange Stöcke oder Gabeln
  • Aluminiumfolie

1. Erdnussbutter auf ½ Graham Cracker verteilen und auf ein Blatt Aluminiumfolie legen.
2. Marshmallows auf Stock oder Gabel legen und über Feuer goldbraun rösten.
3. Legen Sie einen klebrigen Marshmallow über den mit Erdnussbutter bedeckten Graham-Cracker.
4. Legen Sie den Hershey-Riegel auf den Marshmallow und bedecken Sie ihn mit der anderen Hälfte des Graham-Crackers.

Bananenboot

Fügen Sie etwas Eis hinzu und lassen Sie eine Banane direkt vor dem Lagerfeuer spalten. Quelle: http://www.allrecipes.com

  • Banane
  • Hersheys Schokoriegel oder Schokoladenstückchen
  • Marshmallows oder Mini Marshmallows
  • Hochleistungsaluminiumfolie

1. Schneiden Sie Ihre Banane in der Mitte. Lassen Sie es in der Schale.
2. Mit Schokolade und Marshmallows füllen.
3. In Aluminiumfolie einwickeln und ca. 5-10 Minuten in heiße Kohlen legen. Oft drehen und drehen.
4. Es ist fertig, wenn Schokolade geschmolzen ist und Marshmallows klebrig sind.

Affenbrot

Dieser Liebling der Kindheit ist mit freundlicher Genehmigung meiner Tante Kate. Ein leckeres Dessert, das zum Frühstück serviert werden kann.

  • 5 Esslöffel Butter
  • 1/3 Tasse dunkelbrauner Zucker
  • 3 Esslöffel Maissirup
  • Halbe Pekannüsse
  • 2 x 8-Unzen-Packungen Kekse (gekühlt)
  • Zimt
  • Zucker

1. Kombinieren Sie 3 Esslöffel Butter, braunen Zucker und Sirup in einer Kuchenform. Auf heißen Kohlen sprudeln lassen.
2. Mit Pekannüssen bestreuen.
3. Restliche Butter schmelzen.
4. Tauchen Sie eine Seite jedes Kekses in Butter. Wachspapier mit der Butterseite nach oben auflegen. Mit Zimt und Zucker bestreuen.
5. Legen Sie die zweite Schicht Kekse, die in Buttermischung getaucht wurden, über die erste Schicht.
6. Gießen Sie Butter / Sirup-Mischung über beide Schichten von Keksen. Mit der 2. Kuchenform abdecken. Pfannen mit doppeltem Folienstreifen verschließen.
7. Auf jeder Seite 15 Minuten über Kohlen kochen.

Gebratene Camp Pies

Stellen Sie sich einzelne kleine Kuchen vor, die jeder mit Begeisterung verschlingen wird. Sowohl Paula Deen als auch Giada de Laurentiis haben dieses Rezept gemacht, aber niemals am offenen Lagerfeuer.

  • 1 Dose Apfel-, Kirsch- oder Blaubeerkuchenfüllung
  • 1 Dose große Kekse (wie Grands)
  • Margarine, Butter oder Speiseöl
  • Zimt Zucker

1. Rollen Sie einen Keks aus, geben Sie einen großen Löffel Füllung in die Mitte des Teigs, falten Sie ihn um und tupfen Sie die Ränder mit etwas Wasser ab.
2. Crimpen Sie die Kanten fest, um die Füllung zu halten.
3. In Margarine, Butter oder Speiseöl bei niedriger bis mittlerer Hitze goldbraun braten, mit Zimtzucker bestreuen, sobald Sie vom Herd nehmen.
4. Vorsichtig essen, die Füllungen werden heiß!

Viel Spaß und viel Spaß beim Campen!

GEMEINSCHAFTSANSCHLUSS

Hast du irgendwelche süßen Lagerfeuerrezepte, die du teilen möchtest? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.


Schau das Video: Einfacher Nachtisch fürs Lagerfeuer - Schokobanane und Bratapfel