Sammlungen

Kreuzfahrtschiffe: Warum Größe wichtig ist

Kreuzfahrtschiffe: Warum Größe wichtig ist


Hier sind einige Gründe, warum klein besser ist als groß.

Ich habe meine Kreuzfahrt-Jungfräulichkeit verloren Sternflieger, eines der drei Schiffe der Star Clippers-Flotte. Und ich habe gelernt, dass Größe wichtig ist.

Vollständige Offenlegung: Ich war noch nicht auf einem großen Kreuzfahrtschiff. Aber nach viel Recherche und stundenlangem Gespräch mit selbsternannten „Kreuzfahrtliebhabern“ an Bord der Sternflieger Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich es trotz des günstigeren Preises niemals tun werde. Hier ist der Grund.

Das Schiff

Große Kreuzfahrtschiffe haben mehrere Swimmingpools, Kletterwände, eine Vielzahl von Restaurants und Bars, gelegentlich ein Casino, einen Nachtclub und eine Vielzahl von Lounge-Acts, die scheinbar rund um die Uhr laufen. Wo das Schiff tatsächlich anlegt, scheint die Auffälligkeit und Größe des Schiffes selbst fast zweitrangig zu sein.

Aber große Schiffe haben keine Segel.

Zugegeben, die meisten kleinen Kreuzfahrtschiffe mit Platz für 200 Gäste oder weniger haben auch nicht oft Segel, aber ich dachte mir, wenn Sie auf offener See unterwegs sind, sollten Sie sich in einem Segelschiff befinden. Das Sternflieger, zusammen mit Star Clipper und Royal Clippersind Segelschiffe. Wenn Sie jede Nacht den Hafen verlassen, werden die Segel gesetzt, und für so viel Fahrt wie möglich bewegt sich das Schiff mit Windkraft.

Es wird beigebracht, wie man lenkt.

Während Sternflieger konnte und wurde auch über Motor und Autopilot betrieben, das Schiffsrad wurde verwendet, als das Schiff in den Hafen ein- und ausfuhr. Sätze wie „schwer an Steuerbord“ wurden täglich aktiv verwendet. Und wenn ich auf See sein will, möchte ich das hören - nicht, wer als nächstes an der Kletterwand steht.

Zufälliger Kreuzfahrt-Tipp für Wind, mit freundlicher Genehmigung unseres Kapitäns: Die Winde eignen sich am besten zum Segeln in der Karibik, sodass Sie im Vergleich zum Motor viel mehr Zeit mit den Segeln verbringen würden.

Kapazität

Die Kapazität der Sternflieger ist 170 Passagiere. Die Kapazität großer Schiffe kann etwa 20-mal so groß sein. Bei so vielen Menschen könnte man am ersten Tag auf einen großartigen Mitreisenden treffen und ihn dann nie wieder sehen.

Mit kleineren Zahlen lernen Sie Ihre Mitreisenden wirklich kennen. Und es gibt keinen Grund für Ihre Großeltern, bunte, passende T-Shirts für Ihre ganze Familie zu kreieren, damit Sie sich zu den Mahlzeiten wiederfinden können.

Die Crew ist auch nicht nur ein namenloses Gesicht im Hintergrund. Sie werden sie kennenlernen, Offiziere und Kapitän eingeschlossen. Meine letzte Nacht an Bord verbrachte ich damit, mit einem indischen Kellner, einem philippinischen Küchenarbeiter und Mitarbeitern des schwedischen Sportteams „Country Roads“ zu singen.

Linien

Ich habe einen außerordentlichen Mangel an Geduld und empfinde das Warten in Warteschlangen oder im Verkehr als eine der Fluchten der modernen Vorstadt-Existenz. Die Bank, das Lebensmittelgeschäft, die Hauptverkehrszeit, die Arztpraxis - ich kann es nicht ertragen. Im Urlaub möchte ich solche Banalitäten nach Möglichkeit vermeiden.

Ich möchte nicht darüber nachdenken, wie unser ruhiger Strand auf Sardinien mit 1.000 Kreuzfahrtschiffen auf einmal ausgesehen hätte.

Wenn auf einem großen Kreuzfahrtschiff mehrere Objekte vorhanden sind, werden die Mitarbeiter aufgeteilt, was versucht, die Wartezeiten zu minimieren. Bei beliebten Aktivitäten werden Sie wahrscheinlich immer noch warten müssen.

Sobald Sie andocken, gehen alle, die aussteigen, an den gleichen Ort. Die Straßen sind also voll von Kreuzfahrerkollegen, und Sie können von Natur aus nur in größeren Häfen anhalten.

Mit einer kleineren Kreuzfahrt können Sie das Meer ohne Wasser genießen und haben Zugang zu relativ nicht überfüllten Stränden im Hafen. Ich möchte nicht darüber nachdenken, wie unser ruhiger Strand auf Sardinien mit 1.000 Kreuzfahrtschiffen auf einmal ausgesehen hätte.

Unterhaltung an Bord

Keine verwaschenen oder gerade erst angefangenen Comedians, Musiker und Varieté-Darsteller oder Erlebnisse, die Sie genauso leicht an Land haben könnten. Unsere Unterhaltung an Bord war ziemlich vielseitig. Wir hatten einen Vortrag über Fledermäuse, ein kombiniertes Shuffleboard- / Minigolfspiel, Wassergymnastik, Weinproben, Kochvorführungen, Talentshow, Klaviermusik vor dem Mittag- und Abendessen und, mein Favorit, Gespräche über die Navigation des Kapitäns.

Unterhaltung an Bord

Ich habe das Gefühl, dass ich auf einem großen Kreuzfahrtschiff (von einem Kapitän mit fünf Jahrzehnten Segeln, nicht weniger) nie erfahren hätte, dass ein Kapitän früher den Kurs / Standort des Schiffes bestimmen konnte, indem er sich nackt auszog Er ließ sich in einer nach unten gerichteten Position nieder und notierte die Richtung / Neigung seines Pakets. Und diese Piraten trugen Augenklappen, nicht weil sie im Kampf die Augen verloren hatten, wie ich angenommen hatte, sondern aufgrund von Sonnenschäden durch die Verwendung eines Sextanten zur Navigation.

Auf einem kleinen Schiff können Sie den Mast besteigen - eine Aktivität, die sich beim Segeln zeitlos anfühlt. Oder - und alles, was ich tun musste, war zu fragen - Sie können zumindest an ruhigen Segeltagen das Schiffsrad nehmen. Keine vorgetäuschte Drehung am Lenkrad, zu der ich unglaublich versucht war, sondern tatsächlich zu lenken. Wir sind vielleicht bemerkenswert langsam gefahren, und ich hatte vielleicht ein Besatzungsmitglied, das über meine Schulter wachte, aber ich steuerte das Schiff.

Und dann war da noch das Netz vom Bug. Kurz nach Sonnenaufgang können Sie mit etwas Glück darauf hinausgehen und Delfine unter Ihnen schwimmen und springen sehen. Oder machen Sie da draußen ein Nickerchen. Ich werde diese Erfahrung jedes Mal bei einer Auswahl von fünf Schwimmbädern nutzen.

Essen Sie, wann immer Sie möchten, zu jeder Mahlzeit

Kreuzfahrtschiffe haben traditionell voreingestellte Abendessenzeiten. Sie essen zu einer festgelegten Zeit an einem zugewiesenen Platz. Einige größere Kreuzfahrtlinien erlauben offene Sitzplätze in bestimmten Restaurants, was genau das bedeutet - essen Sie, wann Sie möchten, aber es ist nicht unbedingt für alle Restaurants oder alle Schiffe. Oder Sie haben die Möglichkeit, Reservierungen in einem Spezialitätenrestaurant vorzunehmen.

Wenn Sie zufällig zur Crew-Party eingeladen werden, weiß jeder, wie gut es Ihnen gefallen hat.

Auf meiner Kreuzfahrt war ich alleine (ah, der gemischte Segen, als Reiseschriftsteller zu arbeiten), und ich wäre vielleicht durcheinander geraten, wenn ich einen voreingestellten Zeitplan für das Abendessen hätte einhalten müssen. Keine Optionen für meine Essensbegleiter - ich hätte die ganze Woche im dritten Rad stecken bleiben können. Stattdessen musste ich Zeit verbringen, mit wem ich wollte.

Sie können auch mit dem Kapitän und den Besatzungsmitgliedern speisen und die ausgewählte Besatzung zu allen Mahlzeiten im Speisesaal des Passagiers essen.

Nachteile

Eine Frau rutschte aus und brach sich den Knöchel - ein kompletter Unfall, der nichts mit dem Schiff selbst zu tun hatte, aber auf Krücken konnte sie nicht leicht irgendwohin an Bord kommen. Wenn Sie behindert sind oder im Rollstuhl sitzen, sind keine Unterkünfte verfügbar.

Auch negativ - wenn Sie zufällig zur Crew-Party eingeladen werden, weiß jeder, wie sehr es Ihnen gefallen hat. Und wenn ich genieße sage, meine ich, dass ich anscheinend in Zungen gesprochen habe und den nächsten Tag damit verbringen musste, schwach an Schokolade zu kauen und Wasser zu trinken. Zum Guten oder Schlechten gibt es keine Anonymität.

[Anmerkung des Herausgebers: Kristins Reise wurde von Star Clippers gesponsert. Alle Meinungen sind ihre.]


Schau das Video: Die 10 größten KREUZFAHRTSCHIFFE der WELT!