Interessant

Wie man ein Kajak rollt

Wie man ein Kajak rollt


Ein Kajak zu rollen ist wie Fahrrad fahren zu lernen. Sobald Sie es haben, werden Sie es für immer haben.

Das Rollen eines KAYAK ist eines der kontraintuitivsten Dinge, die Sie jemals versuchen werden.

Wenn Sie auf dem Kopf stehen, sagt Ihnen Ihr Instinkt, dass Sie nach OBEN gehen müssen, um LUFT zu erhalten, aber es ist genau das Gegenteil, das Sie tun müssen - halten Sie Ihren Kopf gesenkt und bringen Sie ihn zuletzt nach oben -, um richtig zu rollen.

Davon abgesehen wird es instinktiv, sobald Sie eine solide Rolle wirklich gesperrt haben. Sie werden bald andere Arten von Brötchen herausfinden und, was vielleicht noch wichtiger ist, Ihren neu entdeckten Komfort und Gleichgewichtssinn im Wasser nutzen, um zu verhindern, dass Sie überhaupt umdrehen.

Die folgenden Videos sind offensichtlich kein Ersatz für einen Lehrer, sondern sollen Ihnen helfen, die Körperbewegungen hinter dem Rollen zu visualisieren.

C bis C rollen

Dies war die erste Art von Rolle, die ich jemals gelernt habe, und die, die ich jedem empfehlen kann, zuerst zu lernen. Der Hauptvorteil der C-zu-C-Rolle besteht darin, dass Sie die Rolle in einer aggressiv nach vorne geneigten Beuge beginnen (ich sage den Schülern: „Versuchen Sie, Ihre Nase in den Sprayrock zu drücken.“), Was bedeutet, dass Sie relativ geschützt sind, wenn Sie Ihre Rolle treffen Gesicht oder Schulter, wenn es flach ist.

Der einzige Nachteil ist, dass diese Rolle langsamer ist als andere Rollen. Normalerweise dauert es eine Sekunde, bis Sie sich unter Wasser stabilisiert haben (bevor Sie diese Rolle spielen).

Beachten Sie die Platzierung der Paddlerarme in 1:21. Je höher oben auf dem Boot Sie Ihren Ellbogen bekommen können (in diesem Fall ist es ihr linker Ellbogen), desto einfacher ist es zu rollen. Beachten Sie auch den leistungsstarken „Hip Snap“ (ebenfalls um 1:21 Uhr). Es sind wirklich die Hüften, die das Boot rollen. Das Paddel wird eher zum Ausbalancieren und Positionieren Ihres Körpers verwendet.

Schraubenrolle

In der Regel stellen Paddler fest, dass sich eine Seite beim Rollen natürlicher anfühlt als die andere. Die Seite, die sich leichter anfühlt, wird als On-Side bezeichnet. Das andere ist das Abseits. Es ist wichtig, auf beiden rollen zu können.

Als ich das erste Mal lernte, machte ich aus irgendeinem Grund weiterhin eine Schraubenrolle [im Video unten als „Back Deck Sweep Roll“ bezeichnet] anstelle einer C nach C, obwohl ich versuchte, eine C nach C auf meinem Aus zu schalten Seite. Anstatt dagegen anzukämpfen, habe ich einfach geschraubt, als ich auf meiner Außenseite rollte.

Die Schraube hat den Vorteil, dass sie schneller als die von C nach C ist. Oft können Sie erkennen, wann Sie im Begriff sind, umzudrehen, und den Impuls vom Umdrehen zur Kraft direkt in die Schraubenrolle in einem einzigen Durchfluss nutzen. Diese Rolle kann Ihnen auch dabei helfen, sich gerade auszurichten und Ihre Vorwärtsbewegung sofort fortzusetzen. Sein einziger Nachteil ist, dass es Ihre Schulter offen und verletzlich lässt.

Back Deck Roll

Die Rolle auf dem Achterdeck ist stärker und schneller als die anderen Rollen, da Sie nicht nur mit Ihren Hüften oder dem Paddel, sondern mit Ihrem ganzen Körper drehen. Aus diesem Grund sind Sie auch am anfälligsten dafür, Dinge unter Wasser zu treffen.


Allgemeine Hinweise:

Wenn Sie in einem Pool oder See lernen, bringen Sie eine Schwimmbrille mit. Irgendwann können Sie nach Gefühl rollen, aber am Anfang ist es hilfreich, Ihre Hände, das Paddel, das Boot und die Oberseite des Wassers kopfüber zu sehen.

Verwenden Sie Nasenstöpsel, um sich unter Wasser auf dem Kopf wohler zu fühlen.

Sei geduldig. Jeder lernt die Rolle in seinem eigenen Tempo.

Lassen Sie Ihren unmittelbaren Erfolg oder Misserfolg mit der Rolle nicht darüber entscheiden, ob Sie weiterhin das Paddeln lernen oder nicht. Auch wenn Sie noch keine Rolle haben, können Sie mit erfahrenen Paddlern auf einfachen Flüssen aussteigen.

Community-Verbindung

Weitere Informationen zum Kajaklernen finden Sie in den 8 einfachen Schritten zum Einstieg in das Wildwasserpaddeln.


Schau das Video: Kajaktraining mit Eskimorolle, Paddelstütze, T-Lenz-Methode, Wiedereinstieg