Interessant

Schlaflos im Meer? (oder JFK, LAX oder ORD?)

Schlaflos im Meer? (oder JFK, LAX oder ORD?)


Wenn Sie ein regelmäßiger Impulsleser sind, wissen Sie, dass ich alle paar Wochen eine neue Beschimpfung der amerikanischen Luftfahrtindustrie habe.

Es ist wieder soweit.

Ein neuer Artikel in Die New York Times berichtete, was jeder Vielflieger bereits weiß: "Über Nacht auf einem Flughafen zu schlafen ... ist in letzter Zeit viel häufiger geworden", weil "Fluggesellschaften mit kostenlosen Hotelgutscheinen nicht mehr so ​​kostenlos sind wie früher".

Wenn Sie sich jemals in einen unbequemen Flughafenstuhl falten mussten, um ein paar Augenzwinkern zu bekommen, oder wenn Sie aus einem Nickerchen mit einem steifen Nacken von den Armlehnen aufgewacht sind, die absichtlich müde Passagiere vom Faulenzen abhalten sollen, dann Vielleicht interessiert Sie nur eine kleine Erfindung des Unternehmers Frank Giotto.

Das Mini Motel, eine Art Jugendzelt mit Luftmatratze, wurde von Giotto entwickelt, nachdem er eine unerwartete Nacht auf einem deutschen Flughafen verbracht hatte. Zusätzlich zum Schlafkomfort des Mini Motels verfügt das Zelt über ein Kissen, ein Leselicht und einen Wecker. Der Preis ist auch nicht halb so schlecht: Mit 39,99 US-Dollar ist das Mini Motel sicherlich billiger als ein Hotel und billiger als die meisten Zelte auf dem Markt.

Kein Wort darüber, ob Giottos Erfindung auf mehr Flughäfen aufgetaucht ist oder wie Flughafenbeamte auf das Mini Motel reagieren, obwohl Giotto glaubt, dass Fluggesellschaften seine Erfindung begrüßen werden - es ist ein Gegenstand weniger, für den Fluggesellschaften springen müssen!

Vielleicht wird Giottos nächste Erfindung ein All-in-One-Fallschirm, ein Floß, eine Sauerstoffmaske und ein Schwimmgerät sein, die verärgerte und entrechtete Fluggäste kaufen müssen, wenn sie fliegen wollen.

Welche Erfindungen könnten Ihrer Meinung nach den Flugverkehr verbessern? Teilen Sie Ihre Ideen unten!

Foto: Slim Teller (Creative Commons)


Schau das Video: Airline catering workers protest at JFK