Information

9 Möglichkeiten, Ihren Rucksack anzupassen

9 Möglichkeiten, Ihren Rucksack anzupassen


Für langsame Reisende ist es sehr wahrscheinlich, dass Sie und Ihr Rucksack in eine langfristige, intime Beziehung verwickelt sind. Sie können also auch Zeit investieren, um Ihren Rucksack anzupassen und ihn einzigartig für Sie zu machen.

Schreiben Sie Ihre Daten

Geben Sie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer und Ihre Adresse mit einem dauerhaften Marker ein. Wenn es verloren geht, wissen Sie es nie, aber jemand könnte es finden und sich die Mühe machen, es Ihnen zurückzugeben.

Schneiden Sie die zusätzlichen Gurte ab

Sie können eine Lektion von den besessenen ultraleichten Bergsteigern nehmen. Benötigen Sie wirklich zusätzliche 50 cm Nylongewebe für Ihren Hüftgurt? Brauchen Sie wirklich diese Eispickelschlaufen, die unten hängen? Haben Sie eine Verwendung und Idee für jedes einzelne Stück Nylon, das an der Packung hängt?

Moderne Rucksäcke sind überentwickelt und Sie werden erstaunt sein, wie viel Gewicht und Verwicklungsgurte Sie mit einer scharfen Schere entfernen können. Verwenden Sie ein Feuerzeug, um den Kunststoff zu schmelzen, damit er nicht ausfranst.

Achten Sie darauf, nichts Kritisches zu schneiden!

Falten Sie die Tragegriffe zusammen

Heutzutage haben viele Rucksäcke einen Griff zwischen den Schultergurten und der Oberseite, und dieser Griff ist wichtig, um den Rucksack zu bewegen. Flaches Nylongewebe kann hart an der Hand sein, aber wenn Sie es in zwei Hälften falten, ist es viel einfacher zu greifen. Nähen Sie es einfach, um es gefaltet zu halten.

Wenn Sie wirklich ausgefallen sein möchten, finden Sie einen Kunststoffschlauch, der über den Griff gleitet - Ihre Finger werden glücklich sein!

Nähen Sie einen Patch an und machen Sie daraus eine Tasche

Es scheint, dass Sie nach einem bestimmten Zeitpunkt mehr Patches als Platzierungen haben, aber eine einfache Sache, an die Sie sich erinnern sollten, ist, dass das Nähen von drei Vierteln eines Patches auf eine Rucksackverkleidung eine kleine, unerwartete neue Tasche enthüllen kann!

Rechteckige Flecken funktionieren am besten. Sie können sogar ein bisschen Klettband hinzufügen, um die Sicherheit im Inneren zu gewährleisten.

Mit Reflecto-Strips aufleuchten

Eine der gefährlichsten Situationen, denen Sie bei Ihren Abenteuern begegnen können, sind Kraftfahrzeuge, die von abgelenkten [oft verrückten] Fahrern besetzt sind.

Wie Jogger und Radfahrer sind Sie auf der Straße viel sicherer, wenn an strategischen Stellen hochreflektierende Streifen oder Schnüre sichtbar sind.

Sie können eine Platte aus reflektierendem Material auf Ihren Rucksack nähen oder sogar auf Ihren Schultergurten nach vorne zeigen.

In einigen Outdoor-Ausrüstungsgeschäften erhalten Sie spezielle reflektierende Kabel für Zelt-Abspannleinen. Dies funktioniert gut und kann für viele verschiedene Zwecke verwendet werden.

Verstauen Sie etwas Bargeld

Schauen Sie sich das Design Ihres Rucksacks genau an. Können Sie interne Rahmentaschen öffnen oder die Sturmklappen zum Schutz der Reißverschlüsse aufschneiden? Möglicherweise können Sie dies als Ort verwenden, um ein paar aufgerollte Scheine zu verstecken.

Machen Sie Interlacing-Reißverschlüsse

Es scheint eine fast unendliche Vielfalt an Reißverschlüssen zu geben: einige mit Glocken, Thermometern, Pfeifen, Kompassen ... Aber ich würde all diese ausgefallenen Geräte an einem sicheren Ort in einer Tasche verstauen und die Reißverschlüsse durch ersetzen Schlaufen einfache Schnur. Es ist nicht nur diskreter, sondern Sie können sie auch leicht verwickeln, um einen etwas sichereren Verschluss zu erzielen.

Wenn Sie Zwillingslöcher für ein kleines Vorhängeschloss im Reißverschluss haben, können Sie auch ein Stück Schnur oder eine Büroklammer als temporäres Schaltschloss durchstecken. Dies verhindert natürlich nicht den Diebstahl, kann den Vorgang jedoch etwas länger verzögern.

Finden Sie ein dauerhaftes Zuhause für eine große Plastiktüte

Eine Plastikfolie wird von Outdoor-Experten als nützliches Überlebensinstrument angesehen. Schließlich kann man unter einem Schweizer Taschenmesser wirklich keinen Schutz vor Regen suchen.

Eines Nachmittags regnet es Monsun, während Sie Ihr Skizzenbuch und Ihren Laptop packen, und Sie wünschen sich, Sie hätten eine Plastiktüte in Ihrem Rucksack aufbewahrt.

Regenhüllen sind gute Optionen, sind jedoch tendenziell schwerer und weniger vielseitig.

Suchen Sie einen Platz, möglicherweise innerhalb der internen Rahmen, und kleiden Sie ihn mit einer Plastiktüte aus, um Ihre Ausrüstung zu schützen.

Tätowiere es

Warum warten, bis jemand anderes den perfekten Patch für Ihren Rucksack stickt?

Sie können Ihr eigenes Design mit Hilfe eines dauerhaften Markers oder einer Farbe tätowieren. Es wird sich mit der Zeit abnutzen, aber Nylon hält die Tinte ziemlich gut.

Wenn Sie in ein Tigerland reisen, können Sie falsche Augen darauf ziehen, um Tiger abzuschrecken, die von hinten herumpirschen.

Wenn Sie in die Wildnis mit klarem Himmel gehen, können Sie einige Sternbilder darauf markieren. Wenn Sie einer großen Gruppe beitreten, können Sie Ihren Namen schreiben. Wenn Sie sich in einer unruhigen Zone befinden, können Sie Ihre Flagge oder Zugehörigkeit markieren.

Sie können Schlüsselphrasen in einer Fremdsprache schreiben oder einfach nur hübsche Bilder zeichnen.

Ihrer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Community-Verbindung

Haben Sie sich jemals gefragt, was Mitreisende in ihren Rucksäcken tragen? Schauen Sie sich Matador Goods an. Was ist in deinem Rucksack? Serie.


Schau das Video: 151 Tips and Tricks for PUBG Mobile!