Sammlungen

Unplugged: Brechen Sie Ihre Fernsehsucht

Unplugged: Brechen Sie Ihre Fernsehsucht


Foto von stars.alive.

Es besteht die Möglichkeit, dass gerade hinter Ihrer Haustür Leben verschwendet wird. Wenn Sie jeden Tag Stunden damit verbringen, in die Augen Ihres Fernsehers zu starren, können Sie in den besten Jahren Ihres Lebens viel Zeit verlieren.

Sicher, es gibt einige Kanäle, die Programme anbieten, die erwecken und erziehen. Aber schaust du sie dir tatsächlich an? Wenn Sie so sind, wie ich es einmal war, sind Sie an den Trottel geklebt, der sehr wahrscheinlich dazu führen wird, dass Ihr Geist zerstört wird.

Das Ende meines Lebens im TV-Land

Das Letzte, woran ich mich erinnere, war, dass ich fasziniert von einem von E auf meinem Sofa saß! Die neuesten Angebote des Fernsehens, eine Reality-Show mit dem in Marmelade gekleideten Hugh Hefner, der mit einer arthritischen, venengeladenen Hand über sein Haus voller chirurgisch angereicherter Hottie-Pies der Saison herrscht. Ich denke, das Programm hieß Girls Next Door. Zu meinem Entsetzen verliebte ich mich sofort in diesen postmodernen Haushalt und war zutiefst enttäuscht, als eine weitere Folge unmittelbar nach der ersten ausgestrahlt wurde. Ich hatte eine neue Lieblingssendung gefunden.

Und ich hatte eine neue Tiefe in der Doline erreicht, die meine Freizeit war.

Glücklicherweise führte meine Kabelfirma nur wenige Tage später eine unabsichtliche Intervention durch, als ein fehlerhafter Mitarbeiter fälschlicherweise meinen Dienst abschaltete, während ich von einem Fenster aus zusah. Ich erkannte zu spät, dass meine Lebensader in die Welt des Kanalsurfens gekürzt wurde. Als ich die Straße entlang rannte, nachdem sein Van nur Lungen mit Auspuff gefüllt hatte. Meine wiederholten Anrufe, um den Dienst wieder zu verbinden, wurden von Leuten mit falschen Stimmen bearbeitet, die Nein sagten. Er konnte nicht zurückkommen und mich einfach wieder verbinden. Ich muss die Bürokratie durchlaufen, meinen Dienst von Anfang an zu starten.

Ich konnte die Dummheit dieser Übung auf keinen Fall ertragen.

Ich hatte vorher nur ein paar Stunden am Tag ferngesehen, war aber fassungslos über das Loch, das es in meiner Zeit hinterlassen hatte. Angenehm fassungslos.

So existierte ich vier Jahre lang auf dem piddly Programm, das meine Tasche voller Rundfunkstationen mit Hilfe von prekär ausbalancierten Hasenohren herausholte. Ich hatte vorher nur ein paar Stunden am Tag ferngesehen, war aber fassungslos über das Loch, das es in meiner Zeit hinterlassen hatte. Angenehm fassungslos.

Ich verlor allmählich und beständig das Interesse am Fernsehen, bis ich schließlich vergaß, es tagelang, schließlich wochenlang einzuschalten. Dann kam der 12. Juni 2009 - das Datum, an dem die Vereinigten Staaten in das digitale Zeitalter eintraten. Und das Datum, an dem ich meinen Fernseher durch das Fenster schleuderte. Ich meine das Datum, an dem ich es eingeschaltet habe, um festzustellen, dass es nur statisch hervorquillt.

Sie müssen nicht auf einen versehentlichen Eingriff warten, um nicht Ihre kostbare Freizeit damit zu verschwenden, auf eine Metallbox in einem Regal in Ihrem Wohnzimmer zu starren. Folgen Sie diesem sechsstufigen Programm und schütteln Sie sich jetzt aus Ihrer TV-Trance.

Schritt I - Geben Sie zu, dass Sie ein Problem haben. Wenn Sie die Fernbedienung abheben, bevor Sie Ihre Schlüssel ablegen, wenn Sie in Ihr Haus gehen, und wenn Sie nach Einbruch der Dunkelheit routinemäßig den Weg von Raum zu Raum finden, nur geleitet von flackernden Lichtern und den hallenden Stimmen von Menschen, die Sie nie treffen werden, werden Sie es wahrscheinlich tun Ich habe eine TV-Sucht. Sie müssen darüber hinwegkommen. Gib es zu. Fahren Sie nun mit Schritt II fort.

Schritt II - Zurückziehen. Jetzt sofort. Kalter Truthahn ist der einzige Weg, um diese Gewohnheit aufzugeben. Das Einschalten des Fernsehers für nur eine Minute ist wie das Essen einer Erdnuss. Sie können auf keinen Fall genau dort anhalten. Geben Sie Ihren Fernseher einem Freund, geben Sie ihn einem Familienmitglied, verkaufen Sie ihn bei Ebay und werfen Sie ihn weg. Lass es einfach los. Bald wirst du glücklich sein, auch wenn du nicht überall Kartoffelchips zerbröckelst, während du The Biggest Loser schaust.

Schritt III - Trösten Sie sich. Sicherlich haben Sie noch mindestens eine Sucht. Tue es. Viel Spaß. Eine Zeitlang kann der Verlust in einer anderen vertrauten und beruhigenden Einheit die notwendige emotionale Unterstützung bieten, um Sie von der einen Sucht fernzuhalten, die Sie töten möchten. Es könnte schwierig sein, sich nicht so über das Fernsehen führen zu lassen. Schnell kann Ihr Komfort der Wahl von Ihrer Sicherheitsdecke zu Ihrer vollwertigen sekundären Sucht wachsen. Lassen Sie sich nicht so tief in Ihre neue Gewohnheit hineinziehen, dass Sie nicht auftauchen können.

Schritt IV - Verbinde dich wieder mit der realen Welt. Sie werden wahrscheinlich herumflattern und sich fragen, was Sie jetzt mit Ihrem Leben anfangen sollen. Verbringen Sie die neu entdeckten Stunden Ihrer Tage damit, Ihre eigenen Freundschaften und Beziehungen zu pflegen, anstatt Ihre Lieblingsfernsehleute stellvertretend zu leben. Eine solche Sozialisation kann mehr als nur Ihnen helfen. Gönnen Sie sich zwei Daumen hoch, um Ihre Freunde und Familie von den blinkenden Bildern auf ihren eigenen Fernsehbildschirmen wegzulocken.

Schritt V - Genießen Sie Ihre Freiheit. Lassen Sie sich beim weiteren Dekomprimieren in Abwesenheit Ihrer Nemesis frei fliegen. Verpassen Sie nicht die Stunden, die Sie durch das Surfen im Internet gewonnen haben. Nehmen Sie an Aktivitäten teil, die Sie lieben, damit Ihr Leben eine Erinnerung ist, nicht nur ein monochromer Moment nach dem anderen.

Schritt VI - Niemals vergessen. Es kann Jahre dauern, sich hundertprozentig von einer Gewohnheit zu befreien. Lassen Sie nicht zu, dass der Wasserkühler spricht und die Titelseiten der Magazine im Lebensmittelgeschäft Ihre Neugier auf das wecken, was im Leben von Jon und Kate und ihren acht Personen gekocht wird. Das ist Sucht. Sei bereit, dagegen anzukämpfen. Es ist jedoch kein Heroin. Du kannst es schaffen.

Willkommen im wirklichen Leben.

GEMEINSCHAFTSANSCHLUSS

Welche Tipps haben Sie, um die TV-Sucht zu brechen?


Schau das Video: Stefan Rauch feat. Petutschnig Hons - 15er Steyr