Sammlungen

Pilger in Bodhgaya

Pilger in Bodhgaya


Alex Blauhorn reist zum berühmtesten Ort der Erleuchtung der Welt, um einen durchschnittlichen Tag eines Pilgermönchs festzuhalten.

Es gibt einen entfernten Ort in Indien, an dem Hinduismus und Buddhismus in Harmonie zusammenleben - er heißt Bodhgaya. Dies ist der heiligste Ort für buddhistische Pilger, denn hier befindet sich der Bodhi-Baum, an dem Prinz Siddhartha Gautama vor über 2500 Jahren Erleuchtung erlangte.

Jedes Jahr versammeln sich Tausende von Pilgern aus aller Welt, um im Mahabodhi-Tempel zu beten und sich unter dem berühmten Bodhi-Baum zu entspannen. Hier sind Fotos, die einen Tag auf dem Gelände festhalten.

1

Frauen mit Heuhaufen

1. Blick auf den Mahabodhi-Tempel.

2

Frauen mit Heuhaufen

2. Ein buddhistischer Pilger meditiert beim Gehen.

3

Frauen mit Heuhaufen

3. Gebete finden im Tempel statt, Sie können eine Buddha-Statue finden.

4

Frauen mit Heuhaufen

4. Hinduistische Frauen gehen mit ihren Babys die Straße entlang.

5

Frauen mit Heuhaufen

5. Eine Gruppe von Indianern, die unter der Sonne warten, um ihren Fisch zu verkaufen.

6

Frauen mit Heuhaufen

6. Ein Mönch singt die heiligen Schriften.

7

Frauen mit Heuhaufen

7. Ein Mönch, der beim Meditieren eingeschlafen ist.

8

Frauen mit Heuhaufen

8. Nachtaufnahme von Mönchen, die an dem bunt beleuchteten Tempel vorbeigehen.

9

Frauen mit Heuhaufen

9. Ein Mönch, der neben dem Bodhi-Baum betet.

10

Frauen mit Heuhaufen

10. Wenn Sie nach Bodghaya fahren, können Sie sehen, wie einfach die Menschen noch leben.

11

Frauen mit Heuhaufen

11. Rund um den Tempel gibt es Mönche, die meditieren.


Schau das Video: Pilgrimage to Mahabodhi Temple at the End of Bodhgaya Visit