Verschiedenes

Anfängerleitfaden für Krautrock

Anfängerleitfaden für Krautrock


Krautrock (wie es von den Briten spöttisch genannt wurde) oder Kosmischer Rock ist ein Sammelbegriff für progressive und experimentelle Musik aus Deutschland in den späten 60ern und frühen 70ern.

In den 1960er Jahren nach Westkrieg suchten die Jugendlichen nach neuen Wegen, um Musik zu schaffen, die sich von früheren Stilen und Kulturen löste. Es war eine Zeit des Experimentierens und der Transzendenz. Krautrock wollte etwas anderes als Anglo oder Deutsch sein und suchte Inspiration in der Weltmusik und den raumartigen Klängen der damals neuesten Elektronik, einschließlich früher Synthesizer, Tape-Loops und neuer Formen der Klangmanipulation.

Unabhängig davon, ob Sie diese Bands jemals gehört haben, haben Sie die Musik gehört, die sie hervorgebracht haben. Electronica, Industrial, Psychedelic und viele Formen von Lo-Fi und Garage Rock haben ihren Ursprung in Krautrock. David Bowie, der in der Krautrock-Szene in Berlin tätig war, und die britischen Bands Stereolab, The Fall und Joy Division haben Krautrock zu ihren herausragenden Einflüssen gezählt. Sogar Radiohead hat das Lied "Thief" der Krautrock-Legende Can gecovert.

Dies sind einige grundlegende Krautrock-Bands mit einem Albumtitel pro Stück, um euch den Einstieg zu erleichtern:

Amon Düül II:

Phallus Dei,1969
Amon Düül IIs erstes Album Phallus Dei würde sich heute unter Gothic- oder Industrial-Fans gut verkaufen, bleibt aber mit seinem sich ständig ändernden experimentellen / improvisatorischen Sound leichter als jedes dieser modernen Genres.

Der Dokumentarfilm der BBC Four, Krautrock, beschreibt Amon Düüls Musik als "... säuregetränkte apokalyptische Musik, die ihre Vision einer schönen neuen Welt nachzeichnet". Eine der Grundnahrungsmittel der Krautrock-Bewegung Amon Duul II sollte nicht mit Amon Düül oder Amon Düül UK verwechselt werden - sie sind nicht die gleichen Bands und es gibt keinen Vergleich. Einen kurzen Überblick über Amon Düül II finden Sie unter „Erzengel Thunderbird“.

Kraftwerk:

Radioaktivität, 1975
Chemische Brüder genießen? Kraftwerk, das deutsche Wort für Kraftwerk, hat einen weicheren Klang als die meisten modernen Bands, aber wenn Sie das Gefühl von Industrie oder Elektronik mögen, ist diese Band genau das Richtige für Sie. Sie inspirierten spätere Generationen mit ihren treibenden elektronischen Beats und eingängigen Texten. Kraftwerks politische Botschaft enthält auch heute noch etwas Wasser, insbesondere in Liedern wie "Radioaktivität".

Popul Vuh:

Hoisanna Mantra, 1972
Benannt nach der Maya-Schöpfungsgeschichte schwingt Popul Vuh von den spirituellen Inspirationen der Bewegung ab und erzeugt einen Klang, der Ambient und Trance ist. Die Kombination von Weltinstrumenten mit E-Gitarren und Gesang Popul Vuhs Musik wird von vielen als Beginn des Weltmusikgenres angesehen.

Mit Einflüssen aus Südamerika, Afrika und Asien sind ihre Instrumentalstücke klanglich vielfältig und unterscheiden sich von allem anderen der Zeit. Tracks aus Hoisanna eignen sich hervorragend für veränderte Zustände oder wenn Sie etwas zum Meditieren wünschen.

Ash Ra Tempel:

Ash Ra Tempel,1971
Während Jimi Hendrix 'Tod eine musikalische Leere verursachte, begann Ash Ra Tempel in Deutschland. Mit Verzerrungseffekten, starker Gitarre und einigen elektronischen Experimenten ist Ash Ra Tempels Sound psychedelisch, ohne übertrieben zu werden. Sein selbstbetiteltes erstes Album wurde zu einem der wichtigsten Einflüsse für den späteren Psychedelic Rock.

Ash Ra Tampels "Schizo"

Süßer Rauch:

Nur ein Sack, 1970
Wenn Sie das Jam-Band-Feeling der Grateful Dead oder der Allman Brothers Band mögen, schauen Sie sich Sweet Smoke an. Die amerikanischen Mitglieder von Sweet Smoke lebten, obwohl Amerikaner, in einer Gemeinde im ländlichen Deutschland und produzierten eines der Hit-Alben der europäischen Musikszene (obwohl sie zu dieser Zeit in Indien unterwegs waren und es nicht wussten). Es gibt immer noch einen Club in Paris, der jeden Abend um Mitternacht seine erste Platte "Just a Poke" spielt, um ein 30-minütiges Retro-Tanzerlebnis zu erleben.

"Dumme Sally" aus Nur ein Sack:

Mandarinen-Traum:

Atem, 1973
Tangerine Dream war einer der Anführer von Krautrock. Sie hatten 1975 internationale Erfolge, als sie gebeten wurden, in der York Minster Cathedral in England zu spielen. Als einer der Urheber der New-Age-Musik betrachtet, ist der größte Teil ihres Sounds instrumental und elektronisch mit wenigen Vocals. Mega-berühmte Bands wie Pink Floyd haben sie als Einfluss zitiert.

20 Minuten vom Album entfernt Atem:

Während diese Bands die Shortlist bilden, sind sie keineswegs die ganze Liste. Lobende Erwähnung geht an Can, Faust und Neu! Die Krautrock-Bewegung war eine von vielen Bands, die eine Vielzahl von Sounds beisteuerten. Es widersetzte sich einfachen Bezeichnungen und überschritt Grenzen und war sehr einflussreich.

Musik öffnet den Geist für neue Ideen. „Wie süßer Rauch selbst nimmst du alles auf, lässt alles raus und in einem Moment der Schöpfung gibt dir die Musik Freiheit und Ekstase“ - Rasa, Sitarist von Sweet Smoke.


Schau das Video: Brian Eno u0026 Harmonia 76 - Tracks and Traces Full Album 2009 Reissue