Information

Neuseeland raubt den USA leichtgläubige, wohlhabende Singles mit Matchmaking-Flügen

Neuseeland raubt den USA leichtgläubige, wohlhabende Singles mit Matchmaking-Flügen


Air New Zealand bietet laut New Zealand Herald und einer von der Fluggesellschaft erstellten Website ab sofort den „Air New Zealand Matchmaking Flight“ an. Das erklärte Ziel ist es, "einzelnen Amerikanern zu helfen, neuseeländische Daten mit einem Themenflug zu finden, der auf eine Single-Party mit zwei Hemisphären zusteuert". Die Jungfernfahrt (vielleicht ist die Eröffnungsreise hier angemessener) soll im Oktober beginnen.

Betrifft die globale Finanzkrise die Kiwis so tief, dass sie die USA ihrer reichsten berechtigten Singles berauben müssen? Wer sonst würde die fast 800 Dollar für das Ticket ausgeben?

Der Slogan, der anscheinend auf die hilflos gehirngewaschenen, geraden und verzweifelten amerikanischen Massen abzielt, die einen Riesen zum Verbrennen haben (betrachten Sie die Cocktails), lautet: "Wie weit werden Sie gehen, um den einen zu finden?"

Vielleicht wäre eine genauere Frage: "Wie sauer werden Sie sein, wenn Sie 800 US-Dollar ausgeben und eine halbe Welt auf einem endlosen internationalen Flug bereisen, um festzustellen, dass Sie auch hier nicht liegen können und nicht so schnell nach Hause kommen?"

In der Tat ist es für diejenigen, die eine schreckliche Zeit haben, weitaus schlimmer als ein Blind Date in der alten Heimatstadt. Hier gibt es kein Entrinnen vor dem krassen Misserfolg, da Sandra mit einem sexwürdigeren Fang abspringt und Sie auf einen weiteren Nachtflug zurück nach LA warten, bei dem es nur einen Cocktail-Service und eine Höflichkeitsdecke gibt, um Sie zu trösten.

Das Ganze riecht nach einer Reality-Show.

Das einzig garantierte Positive ist, dass dies möglicherweise der einzige internationale Kampf ist, den Sie jemals ohne ein unerbittlich schluchzendes Kind geführt haben.


Schau das Video: 5 BEST US Cities For Dating Meet Single Women