Sammlungen

Die derzeit schlechtesten Werbespots im amerikanischen Fernsehen

Die derzeit schlechtesten Werbespots im amerikanischen Fernsehen


Du liebst es, sie zu hassen. Überall in der Röhre gibt es schreckliche Werbespots, die Ärger hervorrufen und uns fragen lassen, wie jemand irgendwo Geld auf der Bank hat, um etwas so Schreckliches zu erschaffen. Jason Policastro wirft einen Blick auf einige der aktuellen Täter.

Ride Warrior

ROLLER COASTERS SIND VOLLSTÄNDIG EXTREM. Wenn sie versuchen würden zu erfassen, wie es in Ihrem normalen amerikanischen Vergnügungspark ist, hätten sie Aufnahmen von 5000 krankhaft fettleibigen Kindern veröffentlichen sollen, die in der Schlange stehen, ausgestopfte Tasmanian Devils umklammern und blimpgroße Zuckerwattewolken in ihre Kehlen schieben, die später erbrochen werden in ihre Autoscooter.

Stattdessen gingen sie mit den „Ride Warrriors“, einer von einer Fokusgruppe anerkannten Sammlung von rassistisch unterschiedlichen Schauspielern, die wahrscheinlich noch nie in ihrem Leben einen Vergnügungspark betreten haben. Diese Trottel machen harte Posen und beanspruchen idiotische Titel wie "The Diva of Drop".

Wenn einer dieser Schauspieler später im Leben einen großen Erfolg hat und auf diese Anzeige zurückblickt, entspricht dies dem Blick auf das Highschool-Jahrbuch Ihres Lebensgefährten und der Entdeckung, dass er Kapitän des Schachteams war.

Palm Pre

Dies ist möglicherweise die am meisten bösartige Werbekampagne in der jüngsten Vergangenheit. Diese Serie surrealer Werbespots zeigt eine hellhäutige Waif, die spricht und sich so verhält, als wäre sie betäubt worden.

Sie streift wahnsinnig über Erfahrungen, die sie im Vergleich zum Palm Pre gemacht hat, aber ihr gruseliges Verhalten lenkt so stark vom Produkt ab, dass der Betrachter sich fragt, was zum Teufel er gerade gesehen hat.

Manchmal fühlt es sich an, als würde jemand eine psychologische Bewertung eines emotional gestörten Individuums durchführen, während die krank aussehende Figur mit sich selbst spricht und in die Luft starrt. Natürlich Modernista! (Ausrufezeichen!), die für diesen Müll verantwortliche Werbefirma, vertritt die Auffassung, dass jedes Buzz ein gutes Buzz ist, weil Sie sich an die Anzeige erinnern. Ich nenne dies den Ansatz der posttraumatischen Belastungsstörung für Werbung.

Olivengarten

Wenn es einen Preis für sein Lebenswerk für ewig schreckliche Werbespots gäbe, würde ich ihn an The Olive Garden weitergeben. Bei ihnen gibt es einen unglaublich fröhlichen Haufen Yuppies, die über Haufen von Salat und Nudeln lachen und angeblich die Zeit ihres Lebens haben, während sie Einzeiler liefern, die vom Rest des Tisches manisches Lachen hervorrufen und dem durchschnittlichen Fernsehzuschauer steinerne Stille entgegenbringen.

Das neueste Meisterwerk zeigt eine Mutter und ihren jugendlichen Sohn, die sich „verbinden“. In Wirklichkeit würde dieser Werbespot unangenehme Stille, keinen Augenkontakt und einen Ausdruck resignierter Enttäuschung auf Mamas Gesicht bieten - aber das bewegt keine Grissini, Leute!

GM Neuerfindung

Für mich ist dies leicht die unehrlichste und beleidigendste von allen. Indem GM dieses Stück Drek mit inspirierenden Bildern wie Sonnenaufgängen, Sportszenen und wehenden amerikanischen Flaggen füllt, geht er davon aus, dass der durchschnittliche Betrachter die intellektuelle Reife eines Kindergartens besitzt.

Es ist, als ob sie denken, dass ihre jahrelange Blockierung des Elektroautos, die Weigerung, sparsamere Fahrzeuge zu produzieren, und ansonsten ein völliger Misserfolg als Unternehmen vergessen werden, wenn sie uns einen Fußball-Touchdown mit einem GM-Logo zeigen.

Der traurige Teil ist, dass der durchschnittliche mundatmende Fernsehzuschauer es wahrscheinlich tun wird. Der einzige Lichtblick hier ist die entsprechende Parodie-Anzeige, die meine Gefühle in diesem Müll perfekt einfängt.

Progressive Versicherung

Sie kennen Flo als den unglaublich sprudelnden Charakter in den Progressive Insurance-Werbespots, in denen Käufer in Kisten in Regalen in einem weiten weißen Raum nach Versicherungen suchen. Die wildäugige Flo hat eine unglückliche Menge Lippenstift und tut so, als hätte sie gerade einen Fall von Red Bull getrunken.

Ich muss nur fragen: Was ist der Reiz? Es gibt fünf Millionen verschiedene Versionen von Flo, die ahnungslosen Leuten helfen, die anscheinend noch nie von dem Konzept der Versicherung gehört haben und im Laden lauern, als wäre es ein Minenfeld.

Oh, ich verstehe - Flo ist unser widerlicher Botschafter in der großen, beängstigenden Welt von ähm, der eine Versicherung kauft?

McDonalds McNuggets

Oh, wo soll ich anfangen? McDonald’s setzt seine stolze Tradition rassistisch anstößiger Werbespots fort, indem es ein Liebesdreieck mit McNuggets und einem R & B-Song kreiert.

Hier haben wir einen hungrigen Romeo, der seine Freundin bittet, ihr Geheimnis zu teilen. Er fragt sie, ob sie ihn "betrogen" hat. Es ist, als wäre er eine Minute eifersüchtig auf ihren McNuggets-Tryst und möchte am Ende mitmachen. Man beginnt sich zu fragen, ob unsere Protagonistin lieber mit der Frau oder ihren Nuggets im Bett liegt. Oder beides.


Schau das Video: Lustige Werbungen der Welt