Information

Trekking-Eis im Los Glaciares National Park

Trekking-Eis im Los Glaciares National Park


Erkundung einer gefährdeten Ressource im argentinischen Patagonien.

1

Perito Moreno Gletscher

Perito Moreno Gletscher, vom nahe gelegenen Bahia de las Sombras aus gesehen. Perito Moreno ist Teil des südpatagonischen Eisfeldes, dem drittgrößten Süßwasserreservat der Welt. Es ist einer von nur drei stabilen Gletschern in Patagonien.

2

Letzter Versuch

Die endgültige Annäherung an Perito Moreno beinhaltet eine Bootsfahrt über den Zweig Brazo Rico des Lago Argentino, Argentiniens größtem Süßwassersee. Die Eisberge, die von Perito Morenos ständig kollabierendem Rand abgebrochen wurden, halten nur wenige Wochen, bevor sie wegschmelzen.

3

Perito Moreno vom Strand entfernt

Nehmen Sie sich eine Minute Zeit, um Perito Moreno vom Strand aus zu bewundern. In einer maximalen Tiefe von über 1.600 Fuß ist das den Gletscher umgebende Wasser tiefer als jeder der Großen Seen.

4

Nach der Landung

Es ist eine kurze Wanderung entlang der Küste, um zur Basis des Gletschers zu gelangen. Dort ziehen Wanderer Steigeisen an, bevor sie den Aufstieg zum Gipfel beginnen.

5

Die Gruppe klettert in einer einzigen Datei

Folgen Sie dem Pfad, der von den Bootprints früherer Gruppen vorgegeben wurde, um Gletscherspalten zu vermeiden.

6

Erstbesucher

Die Guides weisen erstmalige Steigeisenbenutzer an, "wie eine Ente nach oben, wie ein Affe nach unten" zu gehen - Zehen beim Aufstieg, Füße gerade und Knie beim Abstieg gebeugt.

7

Oben

Die Spitze des Gletschers ist ein Labyrinth aus zahnähnlichen Sporen und Rissen, die durch Erosion und ständige Bewegung des Gletschers entstehen. Ohne Sonnenbrille ist die Reflexion der Sonne vom verdichteten Eis fast blendend.

8

Die Oberfläche von Perito Moreno

Gepunktet mit Teichen und überfluteten Gletscherspalten, erodiert durch fließendes Wasser aus der Quellschmelze des Gletschers.

9

Täuschung

Obwohl sie flach erscheinen mögen, können die Gletscherspalten mehrere hundert Meter tief sein. Die Brunnen führen oft zu höhlenartigen Systemen horizontaler Kammern und Durchgänge, die dort gebildet werden, wo das Schmelzwasser eine Eisschicht erreicht, die zu hart ist, um einzudringen.

10

Im Notfall

Die Guides halten Gurte, Seile und andere Rettungsgeräte an verschiedenen Stellen des Weges in Fässern zwischengespeichert.

11

Vor dem Verlassen des Gletschers

Wanderer feiern eine erfolgreiche Wanderung mit einem Whisky Toast. Passenderweise wird es auf Eis serviert.


Schau das Video: Perito Moreno Glacier Trek in 360 and in 4K