lu.skulpture-srbija.com
Interessant

10 Tauchplätze mit großen Fischen

10 Tauchplätze mit großen Fischen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Morgan deBoer zeigt uns 10 große Meerestiere zum Schwimmen, Tauchen oder Schnorcheln und wo man sie findet.

Vor mehreren Jahren habe ich ein Fernsehspecial über das Tauchen mit Kartoffelkabeljau im australischen Great Barrier Reef gesehen. Die Show folgte Tauchern, die nach den großen Fischen suchten, sie von Hand fütterten und sie sogar unter ihren riesigen Kinn kitzelten.

Seitdem sind meine Ohren bei Gesprächen über Tauchen, Schwimmen und Schnorcheln mit den größten interaktiven Fischen und Tieren des Meeres immer höher geworden. Wenn Sie wie ich sind und lieber schnorcheln möchten, um eine Seekuh als ein versunkenes U-Boot zu sehen, ist diese Liste für Sie.

1

Schwimmen mit großen Fischen: Kartoffel Kabeljau

Das Kabeljau-Loch im Great Barrier Reef beherbergt eine Kartoffel-Kabeljau-Schule, ein Fisch, der länger als zwei Meter werden kann. Tauchtouristen haben sie so lange gefüttert, dass sie bekanntermaßen Snacks erwarten, wenn sie hören, wie sich ein Boot ihrem Loch nähert. Foto: dsopfe

2

Schwimmen mit großen Fischen: Seekühe

Westindische Seekühe leben vor Floridas Golfküste, wo Reiseveranstalter Ausflüge organisieren können, um mit ihnen zu interagieren. Crystal River Manatee Tours vermietet Kajaks, Kanus und Boote und kann Besucher zum Schwimmen mit den fügsamen Säugetieren bringen. Wenn Sie sich für eine Begegnung mit einem aus nächster Nähe entscheiden, denken Sie daran, dass es sich um gefährdete Tiere handelt und es illegal ist, sie zu verletzen oder zu belästigen. Foto: Gui Carvalho

3

Schwimmen mit großen Fischen: Weiße Haie

Einige Möglichkeiten, Weiße Haie sicher zu beobachten, sind über der Wasseroberfläche oder aus einem haifischsicheren Käfig. Great White Diving wird größtenteils in Südafrika durchgeführt, aber die Haie können auch vor der Pazifikküste Mexikos sowie in Australien und San Francisco, Kalifornien, gesichtet werden. Foto:: Tim Sheerman-Chase

4

Schwimmen mit großen Fischen: Delfine

Ich hatte die Gelegenheit, mit Delfinen auf einer Reise nach Cancun, Mexiko, in der High School zu tauchen, entschied mich aber dafür, in einem flachen Pool zu stehen und sie stattdessen zu streicheln. Mein Bruder hat einen High-Fived, bevor er sich über die Wasseroberfläche tragen ließ. Es ist leicht, Ziele zu finden, um mit Delfinen in Gefangenschaft zu schwimmen, aber um sie in freier Wildbahn zu finden, bieten verschiedene Unternehmen auf den Bahamas mehrtägige Tauchausflüge zu den entlegensten Orten der Karibik an. Foto: DeepBlueDiving.gr

5

Schwimmen mit großen Fischen: Pinguine

In Foxy Beach in der Nähe von Kapstadt, Südafrika, befindet sich ein wachsendes Pinguinreservat. Angrenzend an Foxy Beach befindet sich Boulder Beach, ein öffentlicher Bereich, in dem Menschen mit Pinguinen schwimmen können, die aus ihren eingezäunten Bereichen entkommen, um sich auszuruhen. Foto: Erwan Deverre

6

Schwimmen mit großen Fischen: Sean Lions

Seelöwen sind neugierige Tiere. Sie nähern sich Tauchern und Schnorchlern, um scheinbar Kontakte zu knüpfen. Es gibt Reiseveranstalter in Baja California, die Ausflüge organisieren können, um mit ihnen in geschlossenen Gebieten oder in freier Wildbahn zu schwimmen. Foto: Roy & Danielle

7

Schwimmen mit großen Fischen: Walhaie

Der Walhai ist der größte Fisch der Welt und bekannt für seine langsame Geschwindigkeit und sein großes Maul, das einen Filter zur Aufnahme kleiner Fische und Planktons enthält. Ein beliebter Ort zum Tauchen oder Schnorcheln mit Walhaien sind die Malediven im Indischen Ozean, wo die meisten Resorts Wassersafaris anbieten, um diese und andere Haiarten zu beobachten. Foto: Christian Steen

8

Schwimmen mit großen Fischen: Meeresschildkröten

Die Galapagos-Inseln sind bekannt für ihre geschützte Tierwelt - vielleicht vor allem die Riesenschildkröte -, aber sie beherbergen auch die Grüne Meeresschildkröte. Hohe Sicht und sauberes Wasser machen dies zu einem beliebten Ort für Tauchexpeditionen, die sich auf die Riffe und Lebensräume dieser gefährdeten Schildkröte sowie auf Haie, Stachelrochen und Muränen konzentrieren. Hawaii und die Malediven beherbergen auch Lebensräume für Meeresschildkröten, die Tauchern zugänglich sind. Foto: Christian Steen

9

Schwimmen mit großen Fischen: Stachelrochen

Stachelrochen mögen einen schlechten Ruf haben, besonders nach dem Unfalltod von "Crocodile Hunter" Steve Irwin, aber das Schwimmen mit ihnen bleibt eine beliebte Aktivität. Stachelrochen gleiten durch Wellen und überraschen oft Schwimmer und Bodysurfer, insbesondere auf den Kaimaninseln, wo Reiseveranstalter Schnorchelausflüge in ihren natürlichen Lebensräumen arrangieren können. Foto: Jeremy Hetzel

10

Schwimmen mit großen Fischen: Quallen

Vor der Küste der pazifischen Insel Palau ist der Quallentourismus stark. Laut der Tourismusbehörde der Insel haben sich die Kreaturen im Jellyfish Lake so entwickelt, dass sie ihren Stachel verlieren, so dass offene Schnorchler ohne Sorgen durch die Wolken der weichen Kreaturen gleiten können. Foto: aSIMULAtor

Was denkst du über diese Geschichte?


Schau das Video: Angler fängt EXTREM wertvollen Fisch!


Bemerkungen:

  1. Tse

    Denken Sie daran ein für alle Mal!

  2. Etalpalli

    Sie liegen falsch. Ich schlage vor, darüber zu diskutieren. Schreiben Sie mir in PM, sprechen Sie.

  3. Carlatun

    es kann und muss sein :) zu untersuchen ist unendlich



Eine Nachricht schreiben