lu.skulpture-srbija.com

Tipp Der Redaktion

Empfohlen

Höhlenmalereien im Internet: 50.000 Jahre IT Verschiedenes

Höhlenmalereien im Internet: 50.000 Jahre IT

Wir hatten immer das Bedürfnis zu kommunizieren, aber jetzt hat sich das Medium geändert. Der Wunsch, miteinander zu kommunizieren, war während unserer gesamten Zeit auf der Erde eine treibende kreative Kraft. Als sich das Medium des Ausdrucks weiterentwickelte, wurde unsere Botschaft mobil und reiste durch physische und digitale Welten. 1Prehistorische Höhlenkunst ~ 50.000 - 20.000 v. Chr. Eine der frühesten Methoden der Informationstechnologie, die heute noch erhalten sind, sind die paläolithischen Höhlenmalereien, die unsere prähistorischen Vorfahren hinterlassen haben.

Weiterlesen
Belarus revisited: Fallout von transparentem Reiseschreiben Interessant

Belarus revisited: Fallout von transparentem Reiseschreiben

Anmerkung des Herausgebers: Letzte Woche veröffentlichte Matador 6 Wahrheiten und eine Lüge über Weißrussland. Der Rest der Redaktion und ich betrachten das Stück als einen totalen „Erfolg“. Es schuf Dialog und Webkultur rund um den Ort. Es wurde nicht versucht, diesen Ort zu vermarkten. Es wurde auf originelle und kunstvolle Weise ausgeführt. (Und als persönliche Anmerkung zum belarussischen Tourismus: Ich wollte nach Weißrussland reisen.

Weiterlesen
Warum San Francisco Los Angeles hasst Information

Warum San Francisco Los Angeles hasst

Ich habe nie ganz verstanden, warum San Franciscans über Los Angeles reden. Ich komme aus Los Angeles und ich liebe San Francisco. Ich würde es niemals San Fran nennen oder die Straßenbahnen auf meinem Weg zum Essen von Ghiradelli-Schokolade und Boudin-Brotschalen mit Muschelsuppe am Fisherman's Wharf überfüllen. Wir sind auch Kalifornier!

Weiterlesen

Top Artikel

Die letzten traditionellen Bergleute von Chapada dos Guimarães Verschiedenes

Die letzten traditionellen Bergleute von Chapada dos Guimarães

Lucas Amorelli verbringt Zeit mit einer Familie in der traditionellen brasilianischen Bergbaustadt Chapada dos Guimarães. IN DER STADT Chapada dos Guimarães wird der traditionelle Lebensunterhalt lokaler Bergleute von großen Bergbauunternehmen bedroht. Ich besuchte mit einer Familie und folgte, als die letzten vier verbliebenen traditionellen Bergleute täglich in intensiver Hitze nach Diamanten suchten.

Weiterlesen
Rohrjagd: Katastrophe bei Lobitos Interessant

Rohrjagd: Katastrophe bei Lobitos

Alle Fotos vom Autor. Im zweiten Teil von Jon Clarkes fortwährender Suche nach der U-Bahn geht der Autor in die Stadt Lobitos in Peru, wo er einen unangenehmen Kontakt mit einem Einheimischen hat. In den nächsten zehn Stunden werde ich gehen erleide drei Rückschläge bei meinem Versuch, meine erste Röhre zu surfen. Der letzte wird mich wochenlang außer Gefecht setzen.

Weiterlesen
Hinweise zur Behinderung in einer kenianischen Schulcafeteria Sammlungen

Hinweise zur Behinderung in einer kenianischen Schulcafeteria

Während Marie Lisa Joses Freiwilligenarbeit in Kenia lehrt eine Schülerin sie, dass Behinderung nicht Unfähigkeit bedeutet. "NIMESHIBA, NIMESHIBA", wiederholt Ian. Ich versuche, seine Bitten zu ignorieren und knie stattdessen nieder und schiebe die kaum berührte grüne Plastikplatte zu ihm und fordere ihn auf, sein Mittagessen zu beenden. Ich beschuldige ihn nicht, nicht essen zu wollen; Ich weiß, dass ich das Mittagessen mit klebrig gekochten Bohnen nicht anfassen werde.

Weiterlesen